HandysTechnik News

OPPO PJU110 / PJS110: Was wir bisher wissen und warum Sie gespannt sein sollten

Zuletzt aktualisiert am 3. September 2023 von Marina Meier

Die TENAA-Zertifizierung aus China hat erneut Details über kommende Smartphones preisgegeben. Dieses Mal handelt es sich um zwei Modelle von OPPO mit den Nummern PJU110 und PJS110. Beide Modelle weisen identische Spezifikationen auf, was darauf hindeutet, dass sie Netzwerkvarianten desselben Geräts sein könnten. Der offizielle Launch scheint kurz bevorzustehen.

Spezifikationen im Detail

Laut der Zertifizierungsdatenbank misst das OPPO PJU110 / PJS110 163,8 x 75,1 x 8,12 mm und wiegt 185 Gramm. Das Smartphone ist mit einem 6,56-Zoll-LCD-Panel ausgestattet, das eine HD+ Auflösung von 720 x 1612 Pixel bietet. Für die Sicherheit ist ein seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor vorhanden.

Siehe auch  Wie Sie verhindern können, dass "Find My" Sie an eine falsche Adresse schickt

Leistung und Speicher

Das Gerät wird von einem 5G-fähigen Chip angetrieben, der mit einer Taktfrequenz von 2,2 GHz arbeitet. Nutzer können zwischen verschiedenen Konfigurationen wählen: 6 GB, 8 GB oder 12 GB RAM und 128 GB oder 256 GB internen Speicher. Es ist wahrscheinlich, dass das Smartphone mit ColorOS 13.1 auf Basis von Android 13 ausgeliefert wird.

Kamera und Akku

Die Kameraausstattung ist eher bescheiden: Eine 5-Megapixel-Frontkamera für Selfies und eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Der Akku bietet eine Kapazität von 5.000mAh (4.980mAh Nennwert). Informationen über die Schnellladefunktion fehlen noch, da das Gerät noch keine 3C-Zertifizierung erhalten hat.

Was kommt als Nächstes von OPPO?

OPPO hat erst kürzlich die OPPO Watch 4 Pro und das Find N3 Flip in China auf den Markt gebracht. Weitere Produktveröffentlichungen, darunter das OPPO Find N3, das Pad Air 2 Tablet und die Enco X3 TWS-Ohrhörer, werden ebenfalls noch in diesem Monat erwartet.

Siehe auch  Spannendes Vision Pro Tutorial geleakt

Das endgültige Marketing-Namen des PJU110 / PJS110 ist noch unbekannt, jedoch scheint die offizielle Vorstellung des Smartphones in China kurz bevorzustehen. Mit seiner Ausstattung und den verschiedenen Varianten könnte es eine breite Zielgruppe ansprechen. Ob die Geräte auch in Europa erscheinen ist unbekannt.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.