GadgetsTechnik News

Oppo Watch 4 Pro: Der Smartwatch-Pionier im Edelstahl-Look in 2 Versionen

Zuletzt aktualisiert am 8. September 2023 von Lars Weidmann

Der chinesische Tech-Gigant Oppo hat neben seinem neuen faltbaren Smartphone, dem Oppo Find N3 Flip, auch seine neueste Smartwatch, die Oppo Watch 4 Pro, vorgestellt. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger kommt die neue Uhr nicht in einer Aluminium-Legierung, sondern in einem hochwertigen Edelstahlgehäuse daher. Das gibt der Uhr nicht nur ein höheres Gewicht von 52g, sondern auch einen luxuriösen Touch.

Das Gehäuse ist im Tesla-Cybertruck-Stil gestaltet und fügt sich mit den eleganten Rundungen nahtlos in das Design ein. Eine besondere Textur an der Krone, das sogenannte “Knurling”, sorgt für eine taktile Unterscheidung zum restlichen Uhrengehäuse.

Display und Akku: Für längeren Gebrauch optimiert

Die Smartwatch ist mit einem 1,91-Zoll-LTPO-OLED-Display ausgestattet, das sich der natürlichen Wölbung des Handgelenks anpasst. Auch an die Hautverträglichkeit wurde gedacht: Der untere Teil des Gehäuses ist aus Keramik und nicht aus Edelstahl gefertigt.

Siehe auch  Ein Stück Internet-Kultur im Website-Namen: ".meme" jetzt als Top-Level-Domain verfügbar

Angetrieben wird die Uhr durch den neuesten Snapdragon W5+ Chipset, ergänzt durch einen BES 2700 Prozessor für alltägliche Aufgaben. Das soll die Akkulaufzeit von 570 mAh erhöhen, die laut Oppo bei durchschnittlicher Nutzung fünf Tage betragen soll – ein Wert, der für die Apple Watch unerreichbar ist.

Gesundheits- und Fitnessfeatures: Mehr als nur Schritte zählen

Die Oppo Watch 4 Pro ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein Gesundheits-Tracker. Sie kann in Echtzeit eine Vielzahl von Gesundheitsdaten erfassen, darunter Blutzucker, Gefäßelastizität und Hauttemperatur. Dazu kommen noch die Standardfunktionen wie EKG und Herzfrequenzüberwachung.

Es gibt allerdings noch Fragen zur Genauigkeit der Blutzuckermessung und ob dieses Feature in den USA zugelassen wird. Laut Oppo ist für die Aktivierung der Blutzuckermessung eine Kooperation mit einem dynamischen Blutzuckermessgerät und einer Drittanbieter-App erforderlich.

Siehe auch  Apple Update: Shazam mit nützlichem Feature

Für Fitnessbegeisterte bietet die Uhr über 100 verschiedene Sportmodi, inklusive Badminton und Schwimmen, da sie bis zu 5 ATM wasserresistent ist.

Preis und Verfügbarkeit: Zwei Versionen im Angebot

Die Oppo Watch 4 Pro wird in zwei Versionen erhältlich sein. Die Version in “Polar Night Black” mit einem Gummiarmband wird etwa 300 Euro kosten, während das Modell mit einem Lederarmband in “Dawn Brawn” für rund 330 Euro erhältlich sein wird. Beide Modelle sollen am 8. September auf den Markt kommen und später weltweit verfügbar sein.

Mit seinem robusten Design, der erweiterten Akkulaufzeit und den innovativen Gesundheitsfeatures setzt die Oppo Watch 4 Pro neue Maßstäbe in der Welt der Smartwatches.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.