AppleAppleAppsNewsSmartphonesTabletsTechnik News

Neues Kalender-Feature in iOS 18 und macOS 15

Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2024 von Marina Meier

In der kommenden Version von iOS 18 wird es einfacher sein, Erinnerungen direkt aus der Kalender-App zu erstellen. Das spart Zeit und macht die Nutzung bequemer.

Was ist neu?

In iOS 18 und macOS 15 kannst du jetzt in der Kalender-App einfach auf einen Tag tippen, um eine Erinnerung oder ein Ereignis festzulegen. Es ist alles an einem Ort, was die Nutzung viel einfacher macht.

Wie funktioniert es?

Wenn du eine Erinnerung in der Kalender-App einstellst, kannst du einen Titel hinzufügen und eine Notiz hinterlassen. Alles wird automatisch mit der Erinnerungen-App synchronisiert, damit du keine wichtigen Dinge vergisst.

Siehe auch  Amazon Prime Video: Werbung startet, ausgewählte Nutzer bleiben werbefrei

Was bringt die Zukunft?

Diese Integration macht das Organisieren deiner Termine und Erinnerungen noch nahtloser. Außerdem können wir uns auf ein verbessertes Design der Kalender-App freuen. Weitere spannende Neuerungen werden auf der WWDC 2024 von Apple enthüllt.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.