KIKünstliche IntelligenzNewsSonstigeTechnik News

Adobe fügt neue generative KI-Tools zu Photoshop hinzu

Zuletzt aktualisiert am 23. April 2024 von Michael Becker

Adobe erweitert sein kreatives Software-Angebot um neue generative KI-Tools in Photoshop, die den Benutzern mehr Kontrolle über ihre Designs geben sollen. Diese Tools werden von Adobes neuem Firefly Image 3-Modell unterstützt und sind ab sofort in der Photoshop Beta-Desktop-App verfügbar, mit einer allgemeinen Verfügbarkeit für später im Jahr.

Reference Image: KI-gesteuertes Design mit Bildvorlagen

Das herausragende Tool ist “Reference Image”, das es Benutzern ermöglicht, Bilder hochzuladen, die als Vorlage für die generierten Designs dienen. Anstatt lange Text-Prompts einzugeben, um einen bestimmten Stil oder eine bestimmte Farbe zu erzielen, kann ein Benutzer einfach ein Bild bereitstellen, das Adobe’s KI als Referenz verwendet.

Siehe auch  Viele Samsung Galaxy Modelle erhalten keine weiteren Software-Updates (außer einem)

Ely Greenfield, Chief Technology Officer für Digital Media bei Adobe, erklärte, dass das Anpassen von Prompts oft frustrierend ist. Stattdessen sei es viel einfacher, ein Bild hochzuladen, das die gewünschten Eigenschaften bereits enthält. Dies könne die Arbeit erheblich beschleunigen.

Sicherheit und Eigentumsrechte

Adobe erwartet, dass Benutzer die Rechte an den Bildern besitzen, die sie als Referenz verwenden. Ein Hinweis wird angezeigt, um auf diese Anforderung hinzuweisen. Adobe arbeitet auch an einem universellen “Do Not Train”-Tag, um Bilder aus der Firefly-Trainingsdatenbank auszuschließen. Trotz dieser Anforderungen betont Adobe, dass die neuen generativen KI-Tools für den kommerziellen Einsatz sicher sind.

Weitere generative KI-Tools in Photoshop

Neben Reference Image gibt es mehrere andere KI-Tools, die in der Photoshop Beta-App verfügbar sind:

  • Generate Background: Dieses Tool ersetzt und erstellt neue Hintergründe, was besonders nützlich für Produktfotografie ist.
  • Enhance Detail: Dies verbessert die Klarheit und macht Bilder schärfer.
  • Generate Similar: Diese Funktion erzeugt ähnliche Bilder auf Basis eines Referenzbildes.
  • Generate Image: Ermöglicht die Erstellung eines vollständigen Bildes aus einer Textbeschreibung.
Siehe auch  Bilder des HTC U23 Pro 5G aufgetaucht

Firefly Image 3 und zusätzliche Tools

Firefly Image 3 ist Adobes drittes KI-Modell, das im Vergleich zu seinen Vorgängern eine höhere Qualität in der Bildgenerierung bietet. Es ist in einer öffentlichen, globalen Beta-Version für alle zugänglich. Dieses Modell soll verbesserte photorealistische Qualität und eine bessere Verarbeitung langer Text-Prompts liefern.

Zusätzlich zu den KI-Tools gibt es neue Standard-Tools in Photoshop, wie den Adjustment Brush, der nicht-destruktive Änderungen wie Farbkorrekturen in bestimmten Bildbereichen ermöglicht. Auch ein neues Adjustment Presets-Feature und ein verbesserter Font Browser wurden hinzugefügt.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Siehe auch  Huawei Watch Fit 3: Leaks deuten auf Apple-Watch-Design
Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein Technik-Enthusiast, der schon seit mehreren Jahren für verschiedene Technikmagazine schreibt.