HandysTechnik News

Android 14 Release am 04. Oktober

Zuletzt aktualisiert am 3. Oktober 2023 von Lars Weidmann

Bereits vor einiger Zeit gab es Gerüchte, dass Google die Veröffentlichung von Android 14 auf den Tag der Ankündigung von Pixel 8 und Pixel 8 Pro – den 4. Oktober – verschieben könnte. Damals war es nur ein Gerücht. Heute haben wir jedoch einen kleinen Hinweis darauf.

 

Es handelt sich dabei nicht um eine offizielle Ankündigung von Google. Vielmehr hat der kanadische Mobilfunkanbieter Telus in einer Liste angegeben, wann Software-Updates für die von ihm verkauften Geräte beginnen würden. Unter allen Pixel-Geräten, beginnend mit dem Pixel 4a, war “Android U” als Update für den 4. Oktober aufgeführt. “Android U” steht für Android Upside Down Cake, den internen Codenamen von Android 14. Interessanterweise wurde diese Information kurz darauf wieder von der Liste entfernt.

Siehe auch  DALL-E 3: OpenAIs KI-Bildgenerator erhält benutzerfreundliche Updates

 

Die Vermutung liegt nahe, dass jemand bei Google auf diese Information aufmerksam geworden ist und Telus gebeten hat, diese zu entfernen. Dies geschah auch umgehend. Natürlich handelt es sich dabei nur um Spekulationen und wir können nicht genau sagen, was tatsächlich passiert ist. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass die ursprüngliche Information nicht korrekt war.

 

Die gute Nachricht ist, dass wir in weniger als 48 Stunden Klarheit haben werden. Sollte Android 14 tatsächlich am 4. Oktober veröffentlicht werden, wird Google sicherlich nicht zögern, dies bei seiner Veranstaltung bekannt zu geben.

Autor

Siehe auch  Nothing Phone (2a): Leak enthüllt Preise und Details

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert.