AppsTechnikTechnik News

Android 14 Update bringt bedeutende Neuerungen

Zuletzt aktualisiert am 13. Februar 2024 von Michael Becker

Google plant ein umfangreiches Update für Android 14, das zunächst auf Pixel-Geräten ausgerollt wird und später auch andere Android-Geräte erreichen soll. Das Update, bekannt als QPR2, ist für März angesetzt und verspricht sogar eine Überarbeitung einiger Systemkomponenten. Ein Monat vor der offiziellen Verteilung sind bereits einige spannende Features bekannt.

Verbesserungen bei WLAN und Bluetooth

Eine der auffälligsten Neuerungen ist die Einführung einer neuen Bluetooth-Kachel. Durch Antippen dieser Kachel öffnet sich ein Popup mit Schnelleinstellungen, ähnlich dem aktuellen Popup für die Internet-Kachel. Dies ermöglicht einen schnelleren Zugriff und eine einfachere Konfiguration verbundener Bluetooth-Geräte.

Siehe auch  Xiaomi 14 bricht Verkaufs-Rekorde

Für das WLAN-Popup ist ebenfalls eine Änderung geplant. Eine neue Taste soll das Teilen des WLAN-Netzwerkes erleichtern und schneller machen, ohne dass Nutzer tief in den Systemeinstellungen suchen müssen.

Neue Taskleiste für Großbildschirme

Ein weiteres Highlight ist die Einführung einer neuen Taskleiste für Tablets und Foldables, die einen direkten Zugriff auf die vollständige App-Schublade bietet. Diese Neuerung, an der Google schon lange gearbeitet hat, wird zunächst das Pixel Fold und das Pixel Tablet betreffen.

Mehr Kontrolle für Nutzer

Die Update bringt auch Verbesserungen für die Nutzung des geteilten Bildschirms, des Bildschirmrekorders und des Castings. Mit dem neuen Single-App-Casting können Nutzer sicherstellen, dass nur eine spezifische App sichtbar ist, während Benachrichtigungen ausgeblendet werden können. Dies erhöht die Privatsphäre bei Bildschirmübertragungen und Aufnahmen.

Siehe auch  ChatGPT und die Schule: Neue Studie zeigt überraschende Ergebnisse

Ein neuer Dialog für das Verwalten des Zugriffs auf Kamera und Mikrofon wird ebenfalls eingeführt. Dieser öffnet sich, wenn Nutzer den Indikator antippen, der anzeigt, dass eine App gerade auf die Kamera oder das Mikrofon zugreift.

Beschleunigte Updates

Google nimmt sich auch der Geschwindigkeit der Update-Installation an. Obwohl Updates auf Pixel-Smartphones im Hintergrund installiert werden, soll der Prozess beschleunigt werden, um Zeit zu sparen und die Nutzererfahrung zu verbessern.

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein leidenschaftlicher Gamer und Technik-Enthusiast, der seine Liebe zu Computerspielen und Technologie in eine erfolgreiche Karriere als Autor auf einer Technikwebsite umgewandelt hat. Schon in jungen Jahren war er fasziniert von Computerspielen und begann bald darauf, sich intensiv mit der Technologie dahinter zu beschäftigen. Seine Liebe zur Technologie und seine Leidenschaft für Computerspiele machen ihn zu einem Experten auf seinem Gebiet und inspirieren andere, sich ebenfalls mit diesen Themen zu beschäftigen.