TechnikTechnik News

Vodafone: Massive Fortschritte beim Ausbau des LTE und 5G-Netzwerks

Zuletzt aktualisiert am 3. April 2024 von Michael Becker

Vodafone hat im ersten Quartal des Jahres 2024, also zwischen dem 1. Januar und dem 31. März, bedeutende Fortschritte beim Ausbau seines Mobilfunknetzes in Deutschland gemacht. Insgesamt wurden mehr als 1.200 Bauprojekte erfolgreich abgeschlossen,

Umfangreiche Bauprojekte zur Netzverbesserung

In den ersten drei Monaten des Jahres 2024 wurden durchschnittlich 13 Baumaßnahmen pro Tag realisiert, um die LTE- und 5G-Netzabdeckung zu erweitern. Diese Maßnahmen beinhalteten die Inbetriebnahme von 155 neuen Mobilfunkstationen sowie die Installation zusätzlicher Antennen für LTE, 5G und 5G+ an nahezu 1.100 Standorten, um die Kapazitäten und die Reichweite des Netzes zu erhöhen.

Siehe auch  Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei Google zur Hochwasservorhersage

 

Fokus auf LTE und 5G+

Die Beseitigung von LTE-Funklöchern war ein wesentlicher Bestandteil der Arbeiten, wobei 170 Maßnahmen speziell darauf ausgerichtet waren, bestehende Netzschwachstellen zu beheben und zukünftige zu verhindern. Darüber hinaus wurde ein besonderes Augenmerk auf den Ausbau der 5G+-Technologie gelegt, wobei fast 40% der Baumaßnahmen darauf abzielten, 5G+ landesweit zu erweitern. Infolgedessen ist nun etwa die Hälfte der deutschen Bevölkerung an das 5G+-Netz angeschlossen.

Beschleunigung im März

Besonders hervorzuheben ist der Monat März 2024, in dem der Netzausbau eine bemerkenswerte Intensivierung erfuhr. In diesem Monat wurden an über 550 Standorten Mobilfunk-Bauprojekte abgeschlossen, wobei durchschnittlich drei neue Mobilfunkstationen pro Werktag in Betrieb genommen wurden. Dies führte dazu, dass insgesamt 67 neue Standorte aktiviert und in das bestehende Netzwerk integriert wurden, wodurch die Gesamtzahl der Funkstationen in Deutschland auf über 25.000 anstieg.

Siehe auch  iPhone 15 selbst reparieren mit neuem Diagnose-Tool

Bedeutung für Deutschland

Diese Entwicklung ist von erheblicher Bedeutung für die digitale Infrastruktur und Konnektivität in Deutschland. Eine verbesserte Netzabdeckung und erhöhte Datenübertragungsgeschwindigkeiten sind entscheidend für die digitale Transformation des Landes, beeinflussen die Wirtschaft, Bildung, Gesundheitsversorgung und viele andere Sektoren.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein Technik-Enthusiast, der schon seit mehreren Jahren für verschiedene Technikmagazine schreibt.