Apps

Bahnbrechendene neue Funktionen von iMessage in iOS 17 vorgestellt

Zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2023 von Marina Meier

Apple ist bekannt dafür, bei der jährlichen Worldwide Developers Conference (WWDC) immer für eine Überraschung gut zu sein, und die diesjährige WWDC’23 hat uns nicht enttäuscht. Der Technologiegigant hat eine beeindruckende Reihe neuer Funktionen für seinen Messaging-Dienst iMessage vorgestellt. Von leistungsfähigen Suchfiltern über eine brandneue Check-in-Funktion bis hin zu erweiterten Sticker-Optionen – iOS 17 wird sicherlich die Art und Weise, wie wir chatten, revolutionieren. Lassen Sie uns tiefer in diese spannenden Neuerungen eintauchen.

Suchfilter und Pfeil zum Aufholen: Effizienz und Bequemlichkeit

Zwei Funktionen, die bei der Verbesserung der Benutzererfahrung im Vordergrund stehen, sind die neuen Suchfilter und der “Pfeil zum Aufholen”. Suchfilter ermöglichen es den Benutzern, ihre eigenen Filter zu erstellen, indem sie Schlüsselwörter hinzufügen, um bestimmte Nachrichten oder Themen in einem Chat schnell zu finden. Diese personalisierte Suche könnte für die Benutzer einen enormen Mehrwert darstellen, indem sie hilft, die Informationsflut in Gruppenchats zu bewältigen.

Siehe auch  Die iOS 17 Public Beta steht bald auf Ihrem iPhone zur Verfügung

Der “Pfeil zum Aufholen” ist eine zusätzliche Funktion, die uns nicht unbekannt ist. Er erscheint auf der rechten Seite des Bildschirms und führt die Benutzer direkt zur letzten ungelesenen Nachricht. Besonders bei lebhaften Diskussionen kann dieser Pfeil den Unterschied zwischen einer verwirrenden und einer geordneten Konversation ausmachen.

Standortfreigabe und Wischen zum Antworten: Klassische Funktionen in neuem Glanz

Apple bleibt seinen bewährten Funktionen treu und führt sie in verbesserter Form fort. Die Standortfreigabe bleibt in den Chats und wird durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, um die Privatsphäre der Benutzer zu wahren. Mit einem einfachen Wischgeste können Benutzer nun auf eine spezifische Nachricht antworten, ähnlich wie wir es schon von anderen Messengern kennen.

Transkriptionen von Sprachnachrichten: Klarheit und Bequemlichkeit

Eine der am meisten erwarteten Funktionen von iOS 17 ist die Einführung der Transkription von Sprachnachrichten. Dies erlaubt es den Benutzern, den Inhalt von Sprachnachrichten zu lesen, statt sie anzuhören. Das könnte ein Segen für diejenigen sein, die in lauteren Umgebungen nicht immer die Möglichkeit haben, Sprachnachrichten abzuspielen.

Siehe auch  Elon Musk führt neue Funktion auf X ein

Die revolutionäre Check-in-Funktion: Sicherheit hat Priorität

Die neue Check-in-Funktion ist wahrscheinlich die beeindruckendste Neuerung in diesem Update. Wenn Benutzer einen Check-in in einem iMessage-Chat festlegen, erkennt die Funktion automatisch, wenn sie zu Hause sind und informiert alle Chat-Teilnehmer über ihre sichere Ankunft. Diese Funktion bietet ein neues Maß an Sicherheit und lässt Familien und Freunde in Echtzeit wissen, dass ihre Lieben sicher zu Hause angekommen sind.

Ein neues Apps-Menü: Eine saubere und organisierte Benutzeroberfläche

Apple hat auch die Benutzeroberfläche von iMessage überarbeitet und ein neues Apps-Menü eingeführt. In der Vergangenheit haben Apps Platz in der Benutzeroberfläche eingenommen und zu einer unübersichtlichen Erfahrung geführt. Jetzt sind sie in einem übersichtlichen Menü auf der linken Seite untergebracht, was für eine saubere und organisierte Benutzererfahrung sorgt.

Siehe auch  Die fünf besten Funktionen von iOS 17

Verbesserte Sticker-Funktionen: Individualität und Kreativität

Die Verbesserungen der Sticker-Funktionen sind ein weiteres Highlight des neuen iOS 17-Updates. Benutzer können nun ihre eigenen personalisierten Sticker aus ihren Fotos erstellen, was dem Ausdruck von Individualität und Kreativität in Chats eine ganz neue Dimension verleiht. Diese Funktion unterstützt sogar Live-Fotos, was die Erstellung von animierten Stickern ermöglicht.

Apple hat zudem angekündigt, dass Sticker-Funktionen jetzt auch von Apps von Drittanbietern unterstützt werden. Es wird spannend sein zu sehen, wie diese neuen Funktionen in die verschiedenen Apps integriert werden.

Fazit

Mit dem kommenden iOS 17-Update bringt Apple eine Fülle an neuen Funktionen in iMessage, die die Art und Weise, wie wir chatten und interagieren, neu definieren könnten. Es bleibt spannend, wie diese Neuerungen von den Benutzern aufgenommen werden und welche weiteren Verbesserungen Apple in der Zukunft für uns bereithält. Wir freuen uns auf das Update und können es kaum erwarten, alle neuen Funktionen auszuprobieren!

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.