TechnikTechnik News

SpaceX veröffentlicht beeindruckende Bilder des Raketenstarts

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2023 von Jonas Hartmann

SpaceX hat beeindruckende Bilder seiner Starship-Rakete veröffentlicht, die während ihres zweiten integrierten Testflugs am Samstag gen Himmel steigt.

Die Bilder zeigen die 33 Raptor-Triebwerke des Super Heavy-Boosters der ersten Stufe. Es gilt als als das leistungsstärkste Raumfahrzeug der Welt. Vom Launchpad auf dem SpaceX Starbase-Gelände in Texas hob die Rakete ab. Dabei erzeugte es rund 17 Millionen Pfund Schub.

SpaceX-Chef Elon Musk teilte auch beeindruckende Luftaufnahmen (unten), die die 400 Fuß hohe Starship-Rakete zu Beginn des Testflugs am Samstag zeigen.

Im Gegensatz zum ersten Testflug im April erreichte diesmal das Raumfahrzeug der zweiten Stufe, das Starship-Raumschiff, etwa 2 Minuten und 50 Sekunden nach dem Flug eine erfolgreiche Trennung vom Super Heavy-Booster.

Siehe auch  Ray-Ban Meta: Smart Glasses mit Spaßfaktor

Empfohlene Videos:

 

Allerdings erlebte der Booster der ersten Stufe etwa 30 Sekunden später, wie SpaceX es beschrieb, eine “schnelle, unplanmäßige Zerlegung”. Mit anderen Worten: Er explodierte.

Das Raumschiff konnte den Flug ebenfalls nicht abschließen.

Trotz der Verluste betrachtet SpaceX die Testmission als erfolgreich, da die Stufentrennung erreicht wurde und der Flug länger dauerte als der im April. Die Ingenieure werden nun jeden Aspekt des Flugs vom Samstag untersuchen, um das System zu verfeinern, bevor es erneut startet.

Die NASA beobachtet die Arbeit von SpaceX am Starship mit großem Interesse. Dieses könnte eines Tages verwenden werden, um Astronauten auf Missionen ins tiefe All zu schicken. Sie hat bereits einen Vertrag mit SpaceX abgeschlossen. um eine modifizierte Version des Starship-Raumschiffs für die Beförderung von zwei Astronauten von der Mondumlaufbahn zur Mondoberfläche in der Artemis-III-Mission einzusetzen, die für 2025 geplant ist.

Siehe auch  Startdatum der Redmi K70-Reihe wurde bekanntgegeben

NASA-Chef Bill Nelson gratulierte den SpaceX-Teams kurz nach dem Testflug am Samstag auf den sozialen Medien und sagte: “Raumfahrt ist ein kühnes Abenteuer, das einen Can-Do-Geist und kühne Innovation erfordert. Der heutige Test ist eine Gelegenheit zum Lernen – dann wieder fliegen. Gemeinsam werden NASA und SpaceX die Menschheit zum Mond, zum Mars und darüber hinaus zurückbringen.

 

 

 

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor