Handys

Solid-State-Buttons kommen angeblich nächstes Jahr auf das iPhone

Zuletzt aktualisiert am 8. Mai 2023 von Lars Weidmann

Apple hatte Pläne, das kommende iPhone 15 mit soliden haptischen Tasten auszustatten. Aber laut Bloomberg-Analyst Mark Gurman wurden diese Pläne auf Eis gelegt. Die neue Funktion wird erst im kommenden Jahr auf den Markt kommen.

Die soliden haptischen Tasten ersetzen die physischen Tasten, auf die iPhone-Benutzer seit Jahren vertrauen. Während der Plan im Frühjahr noch in der Schwebe hing, hat sich Apple seitdem dagegen entschieden. Die zusätzlichen Kosten, Komplexität im Design und in der Produktion sowie die Integration der notwendigen Software waren einige der Gründe, warum Apple beschlossen hat, die Funktion zu streichen.

Laut Gurman haben die Testmodelle des iPhones immer noch die soliden haptischen Tasten. Aber da die neuen Touch-Tasten aus den Produktionsmodellen entfernt wurden, scheint es, dass Apple entschieden hat, die Funktion für dieses Jahr nicht zu implementieren. Es wird erwartet, dass das Unternehmen stattdessen an der Entwicklung für das kommende Jahr arbeitet.

Siehe auch  Der Mann, der die Galaxy Note-Serie beerdigte: Macht Samsung hier einen großen Fehler?

Die soliden haptischen Tasten würden aus einer langen, einzigen Leiste auf der Seite des iPhones bestehen. Der Benutzer würde den oberen Teil der Taste antippen, um die Lautstärke zu erhöhen, und den unteren Teil, um die Lautstärke zu senken. Wenn die Taste gedrückt wird, würde der Benutzer eine haptische Antwort erhalten, um das Drücken einer Taste zu simulieren. Die soliden Tasten sind im Gegensatz zu physischen Tasten nicht verschleißanfällig und könnten dazu beitragen, dass das iPhone wasserdichter wird, da keine Löcher für eine physische Taste benötigt werden.

Obwohl es einige Gerüchte gibt, dass Apple das Feature dieses Jahr doch noch einführen wird, scheint es, dass es bis zum nächsten Jahr warten muss. Es bleibt abzuwarten, ob die soliden haptischen Tasten die Bedienung des iPhones verbessern werden und ob sie die Erwartungen der Benutzer erfüllen werden.

Siehe auch  Globaler Start des Honor Magic 5 steht kurz bevor, IMDA-Behörde prüft Zustimmung
Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.