Tablets

Google revolutioniert den PlayStore: Neue Kategorien für Chromebooks und Tablets

Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2023 von Lars Weidmann

Der PlayStore ist das Herzstück jedes Android-Handys. Benötigen Sie eine App, um die perfekte Kochzeit für Ihre Eier zu überwachen? Höchstwahrscheinlich gibt es dafür eine App! Sollte Ihnen langweilig sein, steht Ihnen auch ein umfangreiches Angebot an Spielen, Büchern und Musik zur Verfügung. Kurz gesagt: Der PlayStore macht Ihr Smartphone zu mehr als nur einem Telefon.

Aber der PlayStore leistet noch viel mehr im Hintergrund. Er kümmert sich nun auch um Ihre Sicherheit, um sicherzustellen, dass selbst ältere Android-Geräte die wichtigsten Sicherheitsupdates schnellstmöglich erhalten. Daher ist die Plattform auf mehr als nur Ihrem Telefon verfügbar. Tatsächlich hat Google im letzten September eine Kategorie “andere Geräte” hinzugefügt, die alle diese Kategorien enthält.

Den PlayStore zu unterstützen ist eine Herausforderung

Aber es ist auch eine Aufgabe, der sich Google mit Engagement widmet. Der PlayStore wird übersichtlicher und leichter zu navigieren, auch auf anderen Geräten, wie 9to5Google berichtet.

Siehe auch  Huawei MatePad Pro 13.2 kommt schon nächste Woche

Kennen Sie die Funktion, wie der PlayStore die Top-Apps in einer Kategorie für Ihr Telefon auflistet? Nun, jetzt kann er das auch für Ihr Chromebook! ChromeOS ist nicht genau Android, aber es kann immer noch Apps ausführen, wenn auch nicht alle. Daher ist diese Liste sehr willkommen, da sie Ihnen die Zeit spart, die Sie benötigen würden, um sicherzustellen, dass eine bestimmte App auf Ihrem Chromebook funktioniert.

Neue Kategorien für Chromebooks und Tablets
Ein paar Beispiele für die neuen Kategorien, wie sie von 9to5Google vorgestellt wurden.

Android-Tablets bekommen auch eine eigene Liste

Man könnte meinen, dass dort keine Filter benötigt werden, aber das ist nicht ganz der Fall. Neue Kategorien wie “Stylus-freundlich” waren eine dringend benötigte Ergänzung zu den Listen, da es wirklich keine andere Möglichkeit gibt, diese Apps über den PlayStore selbst zu finden.

Siehe auch  Apple: Diese Geräte sollen den neuen M4 AI-Chip bekommen

Es muss jedoch gesagt werden, dass Entwickler beginnen müssen, diese neuen Details in ihren Beschreibungen zu aktualisieren, da die Liste momentan eher unvollständig erscheint.

Ein globales Update, das alle Geräte betrifft, wurde ebenfalls ausgerollt. Es ermöglicht Ihnen zu sehen, was bei einer Ihrer Apps neu ist, und zwar mit einer stilvollen und auffälligen neuen Animation, die Benutzer durch Tippen auf die Schaltflächen “Was ist neu” oder “Über diese App” auslösen können.

Dies ist ein weiteres tolles Update des PlayStores, das nicht nur neue Funktionen einführt, sondern Funktionen, die mit der Zeit immer wertvoller werden. Wenn Google so weitermacht, könnte es bald einfacher sein, Ihre nächste Lieblings-App zu finden.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.