HandysTabletsTechnikTechnik News

Dezember Feature Drop von Google: Ein Fest der Neuerungen für Pixel-Geräte

Zuletzt aktualisiert am 6. Dezember 2023 von Michael Becker

Die festliche Jahreszeit wird nicht nur von Menschen, sondern auch von Google gefeiert. Der Dezember Feature Drop ist da und bringt nicht nur Wärme, sondern auch zahlreiche neue Funktionen für Pixel-Smartphones und andere Geräte des Unternehmens. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die aufregenden Neuerungen.

Gemini Nano: Künstliche Intelligenz auf dem Pixel 8 Pro

Die herausragende Aktualisierung bringt das neue KI-Modell “Gemini Nano” auf das Pixel 8 Pro. Durch die Leistung des Tensor G3 bringt es zwei innovative Funktionen auf das Telefon:

Siehe auch  Schluss mit personalisierter Werbung? Wie iOS 17 das iPhone zum Werbe-Alptraum macht

1. Zusammenfassung in Recorder

Gemini Nano ermöglicht die Zusammenfassung von Sprachnotizen in der Recorder-App.

2. Intelligente Antworten in Gboard

Die KI verbessert die Funktion “Intelligente Antworten” in Gboard und schlägt Antworten mit Gesprächsbewusstsein vor. WhatsApp-Nutzer können dies bereits nutzen, und es wird im nächsten Jahr für weitere Apps verfügbar sein.

A Present For Your Pixel | December ‘23 Feature Drop

Video Boost und Night Sight: Ein Upgrade für Pixel 8 Pro

Gerüchten zufolge wird das Pixel 8 Pro die Funktion “Video Boost” erhalten, um die Qualität von Videos zu verbessern. Die Clips werden auf Googles Server gesendet, wo die rechnergestützten Fotomodelle alles von der Stabilisierung bis zur Körnigkeit übernehmen. Diese Funktion ermöglicht auch “Night Sight Video” für eine bessere Leistung bei schwachem Licht.

Siehe auch  ChatGPT bald mit neuen Funktionen

Für Pixel 8-Nutzer gibt es ebenfalls eine neue Funktion, um ausgelassen zu werden: die Möglichkeit, lange Zeitraffervideos bei Dunkelheit aufzunehmen.

Verbesserte Portraitfotos und mehr: Pixel 6, Pixel Fold und Pixel Tablet

Pixel 6 und neuere Modelle, das Pixel Fold und das Pixel Tablet erhalten ein verbessertes “Portrait Light”-Feature für beeindruckende Porträtfotos. Diese Funktion wirkt sich auch auf zuvor aufgenommene Fotos aus. “Photo Unblur” ist nun besser darin, Fotos zu schärfen.

Exklusiv für das Pixel Fold gibt es eine Funktion, die die beiden Bildschirme nutzt und eine Vorschau eines aufgenommenen Fotos auf dem äußeren Bildschirm anzeigt.

Google führt auch eine Funktion ein, die an die iPhone Continuity Camera erinnert. Sie ermöglicht es, das Pixel Fold und Pixel 6 sowie neuere Modelle als Webcam für Laptop und Desktop zu verwenden.

Siehe auch  Tech-Branche im Wandel: Überraschende Einblicke in Mitarbeiterwechsel

Neue Funktionen und Verbesserungen: Von “Clean” bis “Call Screen”

Eine nützliche neue Funktion namens “Clean” entfernt Flecken und Markierungen von gescannten Dokumenten. Die gemunkelte Funktion “Repair Mode” ist ebenfalls vorhanden und sorgt dafür, dass Ihre Daten vor neugierigen Blicken geschützt sind, wenn Sie Ihr Gerät zur Reparatur senden.

Die “Call Screen”-Funktion, die Ihnen mitteilt, wer anruft und warum, kann jetzt auch kontextbezogene Antworten vorschlagen. Diese Funktion ist nun auch auf der Pixel Watch verfügbar, die auch dazu genutzt werden kann, Ihr Pixel-Telefon zu entsperren.

Für das Pixel Tablet gibt es zwei neue Funktionen: “Clear Calling” reduziert Hintergrundgeräusche während Anrufen, und “Spatial Audio” verbessert das Klangerlebnis.

Fazit

Der Dezember Feature Drop von Google präsentiert sich als wahres Fest der Innovationen. Die Vielzahl neuer Funktionen und Verbesserungen zeigt, dass Google nicht nur auf aktuelle Modelle, sondern auch auf ältere Geräte und verschiedene Produktlinien achtet. Nutzer von Pixel-Smartphones und anderen Google-Geräten dürfen sich über ein Upgrade freuen, das ihre digitale Erfahrung in dieser festlichen Saison bereichert.

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein leidenschaftlicher Gamer und Technik-Enthusiast, der seine Liebe zu Computerspielen und Technologie in eine erfolgreiche Karriere als Autor auf einer Technikwebsite umgewandelt hat. Schon in jungen Jahren war er fasziniert von Computerspielen und begann bald darauf, sich intensiv mit der Technologie dahinter zu beschäftigen. Seine Liebe zur Technologie und seine Leidenschaft für Computerspiele machen ihn zu einem Experten auf seinem Gebiet und inspirieren andere, sich ebenfalls mit diesen Themen zu beschäftigen.