AppsTechnik News

TikTok führt Passkey-Anmeldung für iOS-Nutzer ein und schließt sich Tech-Allianz an

Das Vergessen eines Passworts kann sehr ärgerlich sein, insbesondere wenn man unter Zeitdruck steht. Ganz zu schweigen von der Frustration, wenn man von seinem Social-Media-Konto ausgesperrt ist. TikTok hat nun jedoch gute Nachrichten für seine iOS-Nutzer: Die Einführung von Passkeys für die Anmeldung wird eingeleitet.

Was sind Passkeys?

Passkeys sind eine sicherere Alternative zu herkömmlichen Passwörtern, da sie aus einem kryptographischen Schlüsselpaar bestehen. Sie werden sicher auf Ihrem Gerät gespeichert und können einfach mit Ihrem Fingerabdruck oder Gesicht entsperrt werden.

Passkeys funktionieren nahtlos mit Apps und Websites und ermöglichen schnelle und sichere Anmeldungen, ohne sich Passwörter merken zu müssen. Mit anderen Worten, mit Passkeys müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, Passwörter zu vergessen oder gestohlen zu bekommen.

Siehe auch  Mega-Durchbruch bei Alzheimer-Forschung dank künstlicher Intelligenz?

Verfügbarkeit der Passkeys auf TikTok

TikTok hat damit begonnen, Passkeys für iOS-Nutzer in ausgewählten Regionen, einschließlich Asien, Afrika, Australien und Südamerika, einzuführen. Es gibt Pläne, das Angebot in Zukunft auf weitere Länder und Betriebssysteme auszuweiten.

Um Passkeys auf TikTok zu nutzen, müssen iOS-Nutzer sicherstellen, dass ihre Geräte auf der neuesten Version von iOS laufen und die iCloud-Schlüsselbund-Funktion aktiviert haben. Das liegt daran, dass Passkeys sicher innerhalb von Apples Passwortverwaltungssystem gespeichert werden. Darüber hinaus ist es wichtig, die Zwei-Faktor-Authentifizierung für ihre Apple-ID zu aktivieren, um die Sicherheit weiter zu erhöhen.

TikTok wird Mitglied der FIDO-Allianz

Zusätzlich zur Einführung von Passkeys für iOS-Nutzer tritt TikTok einigen der größten Technologieunternehmen der Welt bei und kündigt seine Mitgliedschaft in der FIDO-Allianz an.

Siehe auch  Google hat möglicherweise gegen eigene Videoanzeigestandards verstoßen: Milliarden-Euro-Rückerstattungen drohen

Diese globale Organisation hat das Ziel, Authentifizierungsstandards festzulegen und die Abhängigkeit von herkömmlichen Passwörtern zu verringern. Die FIDO-Allianz umfasst große Player wie Apple, Samsung, Google, Meta, Amazon, American Express, PayPal und viele weitere bekannte Unternehmen.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.