Technik News

One UI 6.0 Update Verändert Ordneransicht: Das Muss Jeder Samsung-Nutzer Wissen!

Zuletzt aktualisiert am 5. September 2023 von Marina Meier

Samsung hat kürzlich die erste Beta-Version von One UI 6.0 vorgestellt, die auf Android 14 basiert. Während große Neuerungen wie Änderungen in den Schnelleinstellungen und der Kamera-App im Mittelpunkt stehen, gibt es auch kleinere Änderungen, die weniger Beachtung finden. Eine davon ist die Art und Weise, wie Apps angezeigt werden, wenn sie zu bestehenden Ordnern hinzugefügt werden.

Von Rastern zu Listen: Die Neue Ordneransicht

In der neuen One UI 6.0 Version werden installierte Apps in einer Liste angezeigt, wenn man versucht, sie einem bereits existierenden Ordner auf dem Startbildschirm hinzuzufügen. Zum Vergleich: In der vorherigen Version One UI 5.1.1 wurden Apps in einem Rastersystem dargestellt. Die Listenansicht ist simpler, während die Rasteransicht mehr Apps auf einen Blick ermöglicht. Ob das eine Verbesserung oder Verschlechterung ist, hängt vom persönlichen Geschmack ab.

Siehe auch  WhatsApp erweitert Pinning-Optionen für mehr Flexibilität

Weitere Änderungen in One UI 6.0

Die bemerkenswertesten Änderungen in der Benutzeroberfläche finden sich im Bereich der Schnelleinstellungen, in der Standard-Kamera-App, im Media-Player-Widget, bei den Standard-Emojis und im Share Sheet. Auch die Wetter-App wurde überarbeitet und verfügt nun über ein neues Widget für Wetter-Insights.

Verfügbarkeit und Zukünftige Updates

Die Galaxy S23 Serie hat vor drei Wochen das erste One UI 6.0 Beta-Update erhalten. Samsung plant, in der nächsten Woche ein weiteres Beta-Update zu veröffentlichen. Weitere Modelle wie das Galaxy S22, Galaxy Z Flip 5 und Galaxy Z Fold 5 könnten in den kommenden Wochen ebenfalls die One UI 6.0 Beta-Version erhalten.

Für eine detaillierte Übersicht aller großen Änderungen und Verbesserungen, die das One UI 6.0 Update mit sich bringt, können Sie unser ausführliches Video unten ansehen.

Siehe auch  Google Play Protect markiert Samsung App's als Schadsoftware

Mit der Einführung von One UI 6.0 zeigt Samsung, dass das Unternehmen stetig daran arbeitet, die Benutzererfahrung zu verbessern und anzupassen. Ob die neuen Änderungen bei den Nutzern Anklang finden, wird die Zeit zeigen.

Samsung One UI 6.0 Beta 1 with Android 14 Galaxy S23 Ultra is HERE! - FULL BREAKDOWN REVIEW!

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.