Handys

Neues Motorola 5G-Handy kommt bald

Zuletzt aktualisiert am 23. August 2023 von Marina Meier

Motorola bereitet sich auf die Einführung eines neuen 5G-Mittelklasse-Smartphones vor. Aktuelle Leaks deuten darauf hin, dass das kommende Gerät, das Moto G84 5G, bereits im September global eingeführt werden könnte.

Das Warten hat bald ein Ende: Moto G84 5G

Es war in der letzten Zeit viel Rätselraten um das G84 5G. Doch laut dem gut vernetzten Mukul Sharma, bekannt als @stufflistings auf Twitter, könnte Motorola das G84 5G schon diesen September “weltweit” vorstellen. Es wird erwartet, dass die offizielle Ankündigung zunächst in Indien stattfindet, bevor das Handy in weiteren Ländern erhältlich sein wird.

Top-Ausstattung zum Mittelklasse-Preis?

Laut aktuellen Informationen wird das Moto G84 5G mit einem 120Hz 10-Bit P-OLED-Display und satten 12GB RAM geliefert. Dazu kommt ein beachtlicher interner Speicherplatz von 256GB. Damit könnte Motorola ein echtes Mittelklasse-Highlight setzen, das in direkter Linie zum letzten Jahr vorgestellten Moto G82 steht.

Siehe auch  iPhone-Nutzer wechseln: 20% der Motorola Razr Nutzer kamen von Apple

Es wird interessant sein zu sehen, wie das Unternehmen ein so gut ausgestattetes Gerät preislich positionieren wird, insbesondere in Anbetracht der kürzlich durchgesickerten Informationen über das Dual-Kamerasystem des G84, das einen 50MP-Hauptsensor mit optischer Bildstabilisierung und großen 2.0 Mikron Pixeln besitzen soll.

Besondere Design-Features

Neben beeindruckenden technischen Daten wird das Moto G84 5G auch in einem “Premium”-veganen Lederfinish und einer auffälligen Viva Magenta Farboption erhältlich sein, die es von anderen kostengünstigen Handys abheben sollen.

Verfügbarkeit und Preis

Es gibt Hinweise darauf, dass die beeindruckenden 12GB RAM und 256GB Speicherplatz in der Basisversion des Telefons reduziert werden könnten, um den Einstiegspreis möglichst niedrig zu halten. Leider gibt es derzeit wenig Grund zur Annahme, dass das Gerät bald unter diesem Namen in den USA erhältlich sein wird.

Siehe auch  Pixel 7a: Erste Eindrücke bereits auf YouTube

Insgesamt scheint Motorola bereit zu sein, erneut einen starken Eindruck im Mittelklasse-Segment zu hinterlassen. Wie das Unternehmen dieses Gerät preislich positionieren wird, bleibt abzuwarten.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.