HandysTechnik News

iPhone 16 Pro soll ein Tetraprisma-Periskop erhalten

Zuletzt aktualisiert am 19. September 2023 von Lars Weidmann

Das neueste iPhone 15 Pro Max von Apple hat erneut die Grenzen der Smartphone-Fotografie verschoben. Das Highlight des Modells ist zweifellos die bahnbrechende Periskop-Kamera mit 5-fachem optischem Zoom. Dieses 120 mm äquivalente Objektiv verfügt über ein avantgardistisches Tetraprismen-Design, das Fotos mit einer lichtstarken Blende von f/2,8 ermöglicht. Unterstützt wird dies durch 1,12 µm große Pixel, die hinter einem beeindruckenden 12-MP-Sensor sitzen.

Der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo (via GSMArena), der in der Vergangenheit häufig mit seinen Vorhersagen richtig lag, deutet an, dass das zukünftige iPhone 16 Pro auch von diesem Periskop-Sensor profitieren könnte. Dies würde das kleinere Pro-Modell mit dem Pro Max in Bezug auf die Kameratechnologie auf eine Ebene bringen.

Siehe auch  Realme GT Neo 6 und GT Neo 6 Pro kurz vor dem Launch offiziell gelistet

Obwohl die Periskop-Kamera die Herzen vieler Technikenthusiasten erobert hat, steht Apple bei der Produktion des iPhone 15 Pro Max vor erheblichen Herausforderungen. Laut Kuo sind die steigenden Produktionskosten und die geringe Ausbeute im Zusammenhang mit dem neuen Zoomobjektiv Hauptprobleme. Hinzukommt, dass das Zoomobjektiv exklusiv von Largan Precision Co. geliefert wird, was die Produktionsflexibilität möglicherweise weiter einschränkt.

Die Nachfrage nach dem iPhone 15 Pro Max ist, vielleicht auch aufgrund der neuen Kamera, sehr hoch. Dies könnte zu längeren Lieferzeiten führen, vor allem im Vergleich zum iPhone 14 Pro Max des Vorjahres. Dennoch bleibt Kuo optimistisch: Er prognostiziert, dass die iPhone 15-Serie bis zum Jahresende beeindruckende 80 Millionen Mal ausgeliefert wird.

Dieser Boom, gepaart mit den potenziellen Neuerungen des iPhone 16 Pro, lässt auf ein spannendes Jahr in der Welt der Smartphone-Fotografie hoffen. Es bleibt abzuwarten, wie Apple diese Herausforderungen meistert und wie sich die Konkurrenz im immer intensiveren Rennen um die beste Smartphone-Kamera positioniert.

Siehe auch  Samsung erleichtert Umstieg auf neue Geräte
Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Sein Interesse an Technik begann bereits in jungen Jahren, als er zum ersten Mal einen Computer benutzte und sich sofort für dessen Funktionsweise und Möglichkeiten begeisterte. Fragen, Kritik oder Anregungen zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir unter [email protected] Seine Begeisterung für Technologie und seine Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu erklären, machen ihn zu einem geschätzten Autor und Experten auf seinem Gebiet.