Technik News

Ihr gebrauchtes iPhone könnte über 20.000 € wert sein – Schuld ist Twitter

Zuletzt aktualisiert am 1. August 2023 von Marina Meier

Twitter, jetzt bekannt als ‘X’, hat das vertraute Vogellogo durch das Symbol ‘X’ ersetzt. Trotz der Änderungen funktioniert die Plattform im Wesentlichen genauso wie Jack Dorseys ursprüngliches Twitter, könnte sich aber in Zukunft zu einer Super-App entwickeln. Viele Menschen sind unzufrieden mit dem Namens- und Logo-Wechsel und einige iPhone-Besitzer glauben, sie könnten aus diesen Gefühlen Profit schlagen.

Ein iPhone 11 Pro Max mit dem alten Twitter-Logo auf eBay für $25.000

Wie Supercharged berichtet, verkaufen einige iPhone-Nutzer, die ihre Twitter-App nicht aktualisiert und immer noch das alte Logo und den Namen haben, ihre Telefone auf Wiederverkaufsseiten und sozialen Medien. Besonders auffällig ist ein eBay-Post, der ein iPhone 11 Pro Max mit einer alten Version der Twitter-App und dem alten Branding für unglaubliche $25.000 anbietet.

Siehe auch  Samsung zögert: Bing statt Google als Standardsuchmaschine?

Andere Verkäufer sind etwas “realistischer” und verlangen zwischen $800 und $15.000 für gebrauchte iPhones mit der Twitter-App.

In Deutschland gibt es ebenfalls erste Angebote bei eBay, hier werden momentan 10.000 Euro für ein gebrauchtes iPhone 13 Pro verlangt.

eBay ist nicht die einzige Plattform für diesen Handel

eBay ist jedoch nicht der einzige Ort, an dem iPhone-Nutzer versuchen, Geld zu verdienen, indem sie iPhones mit der Original-Twitter-App verkaufen. Einige haben Twitter als Plattform für die Bewerbung ihrer Telefone genutzt.

Ob es Käufer geben wird, ist eine ganz andere Frage, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen exorbitant hohe Summen für Artikel zahlen, die als selten oder sammelwürdig gelten. Erst diesen Monat wurde das erste iPhone, das 2007 auf den Markt kam, für $190,372.80 verkauft, das 30-fache seines Einzelhandelspreises. Ein weiteres Gerät wurde früher in diesem Jahr bei einer Online-Auktion für $63,000 verkauft.

Erinnern Sie sich an die Fortnite und Flappy Bird Begeisterung?

Im Jahr 2020 wurden iPhones mit dem Spiel Fortnite für bis zu $10K verkauft, nachdem es vom App Store von Apple entfernt worden war und keine Hoffnung auf eine Rückkehr bestand. Ähnlich wurden Telefone mit dem Spiel Flappy Bird für bis zu $5.000 auf eBay angeboten, nachdem der Entwickler es aus den App Stores von Apple und Google entfernt hatte.

Siehe auch  Trotz neuer EU-Regeln: Keine wechselbaren iPhone-Akkus in Sicht - Apple setzt auf Langlebigkeit

Apple hat zunächst den Namenswechsel abgelehnt, da seine Regeln keine einzeichenigen App-Namen erlauben, hat jedoch schließlich nachgegeben.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.