Apps

Google Meet-Update verändert Funktion zum Zulassen von Beitrittsanfragen

Zuletzt aktualisiert am 8. Juni 2023 von Marina Meier

Google Meet erhält heute ein kleines Update, das jedoch Ihre Nutzererfahrung verbessern wird, wenn Sie die App regelmäßig verwenden. Im Grunde wurde die bisherige Funktion zum Zulassen oder Ablehnen von Beitrittsanfragen durch eine neue ersetzt, die weniger störend ist.

Bisher erschien ein Dialogfenster, wenn jemand dem Meeting beitreten wollte. Da das Fenster einen Großteil des Bildschirms einnahm, fühlten sich die Leute oft unter Druck gesetzt, Beitrittsanfragen schneller zu akzeptieren oder abzulehnen, um die Benachrichtigung loszuwerden.

Manchmal lesen die Menschen nicht einmal, wer am Meeting teilnehmen möchte, und genehmigen oder lehnen Beitrittsanfragen einfach ab, um das Dialogfeld loszuwerden. Dank des neuen Updates wurde die Erfahrung beim Zulassen und Ablehnen von Beitrittsanfragen verbessert.

Siehe auch  Samsung führt nahtlose Updates für Galaxy-Geräte ein

Die neueste Version von Google Meet ermöglicht es den Benutzern, Beitrittsanfragen über das Personen-Panel anzunehmen oder abzulehnen. Dies ist ein geeigneterer Ort für diese Funktion, da es den Benutzern ermöglicht, mehr Zeit für die Überprüfung von Beitrittsanfragen zu haben, ohne das gesamte Meeting zu stören. Zusätzlich dazu, da die Beitrittsanfragen nun im Personen-Panel zu finden sind, wird es unwahrscheinlich sein, dass sie die Funktionalität anderer Meeting-Funktionen blockieren.

Laut Google wird das neue Feature jetzt weltweit eingeführt und es sollte etwa eine Woche dauern, bis es bei allen verfügbar ist. Das neueste Google Meet-Update steht allen Google Workspace-Kunden und Benutzern mit persönlichen Google-Konten zur Verfügung.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Siehe auch  Microsoft führt KI-Fotobearbeitungstool "Generative Erase" ein

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.