Gadgets

Mobvoi TicWatch Pro 5 vs. Samsung Galaxy Watch 5: Welche ist die beste Wear OS Smartwatch?

Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2023 von Lars Weidmann

Wear OS Smartwatches haben sich in den letzten Jahren stark entwickelt, wobei Samsung und Mobvoi an der Spitze standen. Fitnessorientierte Wear OS Smartwatches gewinnen ebenfalls an Beliebtheit. Die Mobvoi TicWatch Pro 5 und die Samsung Galaxy Watch 5 gehören zu den besten auf dem Markt. Obwohl die TicWatch Pro 5 fast ein Jahr neuer als die Galaxy Watch 5 ist, stellt sich die Frage: Ist sie deshalb besser als das Samsung-Modell? Das hängt davon ab, aber Aktivitäten liebende Menschen werden das Design und die Merkmale beider Smartwatches schätzen, die zu den besten Smartwatches 2023 zählen.

TicWatch Pro 5 vs. Galaxy Watch 5: Preis, Spezifikationen und Verfügbarkeit

Die Mobvoi TicWatch Pro 5 wurde am 24. Mai 2023 eingeführt und ist für 360 Euro erhältlich. Sie bietet 2 GB RAM und 32 GB Speicher in einem Obsidian-Schwarzen Gehäuse. Es stehen verschiedene Armbänder zur Auswahl, darunter drei Silikon- und zwei Lederarmbänder in verschiedenen Farben. Die Smartwatch kann direkt über Mobvoi oder über Amazon erworben werden.

Siehe auch  Apple Vision Pro: Lieferengpässe drohen bereits jetzt

Die Galaxy Watch 5 wurde fast ein Jahr vor der TicWatch Pro 5, am 26. August 2022, eingeführt. Sie ist in zwei Größen erhältlich: 40mm und 44mm. Der Preis für das 40 mm Modell liegt bei etwa 200 Euro, während das 44 mm Modell für 220 Euro erhältlich ist. Die Galaxy Watch 5 ist in den Farben Silber, Bora Lila, Roségold, Saphir und Graphit verfügbar.

TicWatch Pro 5 vs. Galaxy Watch 5: Robustes Design und Display

Sowohl die TicWatch Pro 5 als auch die Galaxy Watch 5 haben robuste Designs und ähneln sich stark. Bei der Haltbarkeit schneiden beide Uhren gut ab und sind MIL-STD-810H zertifiziert, was bedeutet, dass sie extreme Temperaturen, Staub und Stöße überstehen können.

Die TicWatch Pro 5 hat mit 1,43 Zoll ein größeres Display als die Galaxy Watch 5. Samsung hingegen bietet die Galaxy Watch 5 in zwei verschiedenen Größen an. Die Wasserbeständigkeit der Uhren ist vergleichbar, sie nutzen jedoch unterschiedliche Standards. Die TicWatch Pro 5 hat eine Wasserbeständigkeit von 5 ATM, während die Galaxy Watch 5 die IP68-Zertifizierung hat, die zusätzlich Staubresistenz bedeutet.

Siehe auch  Samsung Galaxy Watch 6: Das sind die Preise für den europäischen Markt

TicWatch Pro 5 vs. Galaxy Watch 5: Mobvoi hat ein Ass im Ärmel

Auf den ersten Blick mögen die Displays ähnlich aussehen, aber die TicWatch Pro 5 hat ein sekundäres, energiesparendes Display. Es kann wichtige Informationen anzeigen, ohne viel Batterieleistung zu verbrauchen. Es gibt keine vergleichbare Funktion auf der Galaxy Watch 5.

TicWatch Pro 5 vs. Galaxy Watch 5: Die Leistung und Akkulaufzeit von Mobvoi ist unübertroffen

Mobvoi ist bekannt für die beeindruckende Akkulaufzeit seiner Smartwatches, und die TicWatch Pro 5 enttäuscht nicht. Mobvoi gibt an, dass man bis zu 80 Stunden Akkulaufzeit bei einer einzigen Aufladung erreichen kann, was die 50-Stunden-Bewertung der Galaxy Watch 5 übertrifft.

Darüber hinaus überzeugt die TicWatch Pro 5 auch in Sachen Leistung, da sie einen leistungsstarken Onboard-Prozessor besitzt. Die TicWatch Pro 5 ist die erste Smartwatch, die Qualcomms neueste Snapdragon W5+ Gen 1 Wearable Plattform enthält, was ein großer Fortschritt gegenüber dem vorherigen Snapdragon Wear 4100+ Chip ist.

TicWatch Pro 5 vs. Galaxy Watch 5: Beide laufen mit Wear OS, aber mit einem Unterschied

Beide Smartwatches laufen mit Wear OS 3, aber die Galaxy Watch 5 hat zusätzlich die One UI 4.5 Oberfläche. Das kann ein Vor- oder Nachteil sein, je nachdem, was man von Samsungs One UI Software hält. Die TicWatch Pro 5 hingegen bietet ein klassisches Wear OS Erlebnis und wird mit Wear OS 3.5 ausgeliefert.

Siehe auch  Migo Ascender: Treppensteigender Haushaltsroboter vorgestellt

TicWatch Pro 5 vs. Galaxy Watch 5: Welche ist die richtige für Sie?

Die TicWatch Pro 5 und die Galaxy Watch 5 sind beides leistungsfähige, fitnessorientierte Smartwatches, aber die TicWatch Pro 5 liegt ein Jahr Entwicklungszeit vor der Galaxy Watch 5. Die TicWatch Pro 5 ist ein Akkulaufzeit-Champion, hat ein intuitives sekundäres Display und eine großartige Rechenleistung. Die Galaxy Watch 5 könnte jedoch für diejenigen geeignet sein, die eine kleinere Smartwatch wünschen, oder für diejenigen, die Samsungs Herangehensweise an das Software-Design bevorzugen. Mittlerweile steht jedoch auch die Galaxy Watch 6 in den Startlöchern.

Im direkten Vergleich zwischen der TicWatch Pro 5 und der Galaxy Watch 5 zeigt sich, dass beide Smartwatches starkes Design und robuste Eigenschaften bieten, jedoch mit signifikanten Unterschieden. Die TicWatch Pro 5 punktet mit beeindruckender Akkulaufzeit, einem innovativen sekundären Display, das weniger Energie verbraucht, und dem neuesten Qualcomm Snapdragon W5+ Gen 1 Wearable Plattform. Trotz ihres höheren Preises könnte sie eine gute Wahl für diejenigen sein, die nach Spitzenleistung und Langlebigkeit suchen.

Die Galaxy Watch 5 bietet jedoch eine Auswahl zwischen zwei Größen und mehr Farboptionen, sowie das benutzerdefinierte One UI 4.5 Erlebnis auf dem Wear OS 3. Trotz ihrer kürzeren Akkulaufzeit und des älteren Chipsatzes könnte sie eine attraktive Wahl für diejenigen sein, die eine kleinere, persönlicher gestaltbare Smartwatch oder eine besondere Vorliebe für Samsungs Benutzeroberfläche haben. Im Endeffekt ist die Entscheidung stark vom individuellen Nutzerprofil und den jeweiligen Präferenzen abhängig.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.