Handys

Blitzschnelle Übertragung: iPhone 15 Pro und Pro Max mit Thunderbolt-Unterstützung?

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2023 von Marina Meier

Die Technik-Welt wartet gespannt auf das iPhone 15. Neuesten Gerüchten zufolge wird Apple bei den Pro-Modellen erstmals auf die Thunderbolt-Technologie setzen. Was bedeutet das für die Nutzer?

Die Gerüchteküche brodelt

Das iPhone 15, welches in vier verschiedenen Modellen erwartet wird, könnte Apple’s proprietären Lightning-Anschluss durch den universelleren USB-C-Anschluss ersetzen. Doch jüngste Enthüllungen gehen noch einen Schritt weiter.

Vor etwa einer Woche tauchten Bilder von iPhone 15 USB-C Anschlüssen auf. Diese könnten uns mehr verraten haben als ursprünglich angenommen. Laut ChargerLAB deuten zusätzliche Fotos darauf hin, dass das iPhone 15 Pro und Pro Max Thunderbolt-Technologie unterstützen könnten.

Siehe auch  Motorola plant die Einführung des neuen Razr 40 Ultra und möglicherweise des Razr 40 Lite

Was ist Thunderbolt?

Für alle, die sich in der Welt der Anschlüsse und Kabel nicht auskennen: Thunderbolt ermöglicht die Übertragung größerer Datenmengen mit höherer Geschwindigkeit. Zum Vergleich: Während eine Thunderbolt-Verbindung bis zu 40 Gbps erreichen kann, variiert eine reguläre USB-C-Verbindung zwischen 5Gbps und 20Gbps. Apples Lightning-Technologie erreicht maximal 480Mbps.

Es ist wichtig zu betonen, dass obwohl die letzten beiden Thunderbolt-Generationen (3 und 4) USB-C verwenden, nicht alle USB-C-Anschlüsse und Kabel Thunderbolt-fähig sind.

Thunderbolt für iPhone 15 Pro und 15 Pro Max?

Apple bietet bereits Geräte mit Thunderbolt-Unterstützung an, darunter das iPad. Allerdings haben nur die iPad Pro-Modelle dieses Feature. ChargerLAB hat jedoch festgestellt, dass iPhone 15-Komponenten mit einem sogenannten Retimer-Chip ausgestattet sind, typisch für Thunderbolt-/USB4-Hochgeschwindigkeitsgeräte.

Siehe auch  Pro-Modelle an der Spitze: Apple erwartet hohe Nachfrage nach iPhone 15 Pro

Daraus lässt sich schließen, dass Apple die Thunderbolt-Unterstützung für das iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max sehr wahrscheinlich einführen wird. Besonders für Profis, die das iPhone zum Filmen in ProRes oder für Fotos im Apple ProRAW-Format nutzen, wäre das ein enormer Vorteil. Derzeit dauert die Übertragung dieser großen Dateien von ihrem iPhone auf einen Computer nämlich sehr lange. Mit Thunderbolt könnte dies der Vergangenheit angehören.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.