Handys

Xiaomi 13 Ultra: Release-Termin des globalen Starts bekanntgegeben

Zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2023 von Marina Meier

Vielleicht ist es Ihnen nicht bewusst, aber Xiaomi stellt einige der besten Android-Telefone her. Dieses Unternehmen ist schon seit geraumer Zeit im Geschäft und hat in Zusammenarbeit mit Leica beeindruckende Android-Geräte mit fein abgestimmter Kamera entwickelt. Das Xiaomi 13 Ultra könnte ein Beweis für diese Aussage sein.

Beim letzten Mal, als wir über das kommende Flaggschiff-Smartphone sprachen, haben wir den Fokus auf den Preis gelegt. Genauer gesagt ging es um ein außergewöhnliches Leck bezüglich des Xiaomi 13 Ultra und seiner Preisgestaltung in der EU durch einen prominenten Online-Händler. Und kurz gesagt, der Preis des Telefons liegt ziemlich nah am Preis des Galaxy S23 Ultra.

Siehe auch  Xiaomi 13 Ultra Preis für Europa vor der Ankündigung durchgesickert

Ein derart aggressives Preisschild – im wettbewerbsorientierten Sinn, nicht so sehr im budgetorientierten Sinn – zeigt zweifellos großes Vertrauen in das Produkt. Das hat viele Benutzer begeistert und neugierig gemacht. Das nächste fehlende Puzzlestück ist das Veröffentlichungsdatum, und da Xiaomi am 7. Juni ein Event geplant hat, müssen wir möglicherweise nicht mehr lange warten.

Für den Fall, dass Sie eine Auffrischung benötigen, hier ist eine Liste von Gründen, sich auf das Xiaomi 13 Ultra zu freuen:

  • Ziemlich großes 6,7-Zoll-OLED-Display
  • 120Hz Bildwiederholrate
  • Snapdragon 8 Gen 2 für Spitzenleistung
  • 128 GB bis 512 GB Speicher
  • 12 GB RAM
  • Quad-Kamera-Array mit 50MP-Sensoren rundum
  • 32MP Frontkamera
  • Ein 5.000mAh Akku
  • 90W Schnellladung per Kabel
  • 50W Schnellladung kabellos
Siehe auch  Update Mai 2023 für Samsung Galaxy S22 veröffentlicht

Allein die dritte Zeile mit dem neuesten Snapdragon 8 Gen 2-Prozessor sollte ausreichen, um zu bestätigen, dass dieses Telefon wahrscheinlich eine Spitzenleistung bieten wird. Aber nicht nur das, mit 12 GB RAM in allen Speichervarianten wird es sicherlich beeindrucken.

Die Kameraanordnung wird jedoch wahrscheinlich zum Star der Show werden. Nicht nur, weil die berühmt-berüchtigte Xiaomi-Leica-Kooperation in vollem Gange ist, sondern auch, weil frühe Vorschauen einige wirklich einzigartige Fotomöglichkeiten gezeigt haben.

Wenn all das Sie dazu bringt, gespannt auf das Xiaomi 13 Ultra zu warten, müssen Sie nur noch ein wenig geduldig sein – bis zum 7. Juni, was zum Zeitpunkt des Schreibens nur noch 48 Stunden entfernt ist. Bis dahin werden wir den endgültigen Preis und die regionale Verfügbarkeit dieses Geräts kennen, sodass Sie sicher entscheiden können, ob dies Ihr nächstes tägliches Arbeitsgerät wird.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.