GadgetsTechnik News

Was Sie von der Batterie der Apple Watch Series 9 erwarten können

Zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2023 von Marina Meier

Apple hat ganz sicher vor, im kommenden September neue Apple Watch Modelle herauszubringen – wie es Tradition ist – parallel zur mit Spannung erwarteten iPhone 15 Serie. Während die Apple Watch Ultra zweiter Generation sicherlich am spannendsten sein dürfte, dürfen wir nicht vergessen, dass die regulären Apple Watch Modelle den Großteil der jährlichen Einnahmen von Apple ausmachen.

Die aufregende Fortsetzung: Die Apple Watch Series 9

Das nächste spannende Kapitel in der Apple Watch Geschichte ist die Apple Watch Series 9, die wahrscheinlich in zwei verschiedenen Größen mit zahlreichen Hardware- und Softwareverbesserungen auf den Markt kommen wird.

Siehe auch  Samsung Partner Conference 2024: Sport, KI und Business im Fokus

Während Gerüchte über die Apple Watch Ultra häufiger auftauchen, ist die Apple Watch Series 9 eher geheimnisumwittert. Die wenigen spezifischen Leaks oder Gerüchte deuten höchstwahrscheinlich darauf hin, dass Apple nicht versuchen wird, die Smartwatch mit der Apple Watch Series 9 neu zu erfinden. Vermutlich erwartet uns eine weitere kleine Auffrischung der Smartwatch-Reihe.

Was bedeutet das für die Batteriegröße der kommenden Wearable?

Aufgrund des Mangels an Leaks und Gerüchten sowie unserem Wissen über frühere Apple Watch Veröffentlichungen erwarten wir nicht, dass Apple die Apple Watch Series 9 mit einer deutlich veränderten (sprich: größeren) Batterie ausstattet.

Deshalb gehen wir davon aus, dass die nächste Apple Watch eine Batterie haben wird, die größtenteils im Bereich dessen liegt, was wir von der Apple Watch Series 8 kennen: 282mAh für die kompaktere 41mm Version und 308mAh für die größere.

Siehe auch  Auch ältere Modelle erhalten die Galaxy AI-Funktionen

Was bedeutet das für die potenzielle Akkulaufzeit der Apple Watch Series 9?

Seit Jahren schaffen es Apples Wearables kaum, länger als einen Tag mit einer einzigen Ladung auszukommen, selbst bei sparsamem Gebrauch sind ihre Batterien in weniger als 24 Stunden erschöpft. Apple gibt normalerweise eine Akkulaufzeit von 18 Stunden für seine Smartwatches an, und wir sollten wahrscheinlich nicht mit einer viel längeren Schätzung für das nächste Wearable rechnen.

Wie sieht es mit den Aufladeerwartungen für die Apple Watch Series 9 aus?

In Bezug auf das Aufladen erwarten wir auch keine Verbesserungen von Apple. Die Apple Watch Series 9 wird wahrscheinlich das gleiche USB Type-C Ladegerät der Apple Watch Series 8 erben, das die Uhr in etwa einer Stunde und 15 Minuten auflädt. Sicherlich würde ein schnelleres Aufladen sie noch attraktiver machen, aber wir sehen nicht, dass Apple in dieser Hinsicht seine Richtung ändert.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.