HandysTechnikTechnik News

OnePlus 12 vs. OnePlus 12R: Die Hauptunterschiede im Überblick

Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2023 von Marina Meier

OnePlus hat 2023 mit einer überraschenden Entscheidung aufgewartet – die Veröffentlichung von gleich zwei Flaggschiffen. Obwohl das OnePlus 11 erst Anfang des Jahres debütierte, wurde sein Nachfolger, das OnePlus 12, vorzeitig im Dezember für den chinesischen Markt vorgestellt. Global wird das OnePlus 12 erst im Januar 2024 verfügbar sein. Doch es kommt nicht allein, sondern gemeinsam mit dem OnePlus 12R, einem etwas erschwinglicheren Modell mit leicht abgespeckten Spezifikationen, aber dennoch dem OnePlus-Erlebnis.

Design und Größe

Beide Modelle, das OnePlus 12 und das OnePlus 12R, präsentieren sich in einem schicken Aluminium- und Glasdesign mit dünnen Bildschirmrändern, Punch-Hole-Selfie-Kameras und markanten Rückseiten-Kamera-Inseln. Der beliebte OnePlus-Ring-Schalter ist bei beiden vorhanden. Das OnePlus 12R könnte minimal kleiner sein als das OnePlus 12, was auf einen etwas kompakteren Formfaktor hindeutet.

Siehe auch  Apple zieht Massenentlassungen in Betracht

Display-Unterschiede

Das OnePlus 12 verfügt über ein größeres 6,8-Zoll-OLED-Display mit 1440×3168 Pixeln und einer 120Hz-Bildwiederholrate. Es bietet beeindruckende 4.500 Nit Spitzenhelligkeit. Das OnePlus 12R kommt mit einem 6,74-Zoll-OLED-Display, 1240×2772 Pixeln, ebenfalls 120Hz Bildwiederholrate, aber voraussichtlich niedrigerer Helligkeit im Vergleich zum OnePlus 12.

Leistung und Software

Das OnePlus 12 wird von Qualcomms neuestem Snapdragon 8 Gen 3 angetrieben, während das OnePlus 12R mit dem Snapdragon 8 Gen 2 ausgestattet ist. Beide bieten solide Leistung, wobei das OnePlus 12 in der Top-Konfiguration mit bis zu 24 GB RAM und 1 TB Speicher beeindruckt.

Kamera

Das OnePlus 12 setzt auf eine innovative Kamera mit einem Sony LYT-808 Dual-Stacked-Sensor, während das OnePlus 12R mit einer 50MP Hauptkamera ausgestattet ist. Beide Modelle verfügen über Triple-Kamera-Setups, aber das OnePlus 12 bietet möglicherweise bessere Low-Light-Fähigkeiten.

Siehe auch  Google Pixel 8 Pro: Display-Probleme vom Hersteller bestätigt

Akku und Ladung

Der Akku des OnePlus 12R ist mit 5.500mAh etwas größer als der des OnePlus 12 (5.400mAh). Beide unterstützen jedoch blitzschnelles 100W-Laden. Das OnePlus 12 bietet zusätzlich kabelloses 50W-Laden.

Fazit

Das OnePlus 12 und das OnePlus 12R sind solide Optionen für den High-End- und oberen Mittelklasse-Markt. Das OnePlus 12 ist das unbestreitbare Flaggschiff, während das OnePlus 12R mit einem erwarteten Preis von etwa 600 US-Dollar (ca. 550€) eine günstigere Alternative darstellt. Wer ein echtes Flaggschiff sucht, sollte zum OnePlus 12 greifen, während das OnePlus 12R für Budgetbewusste eine mehr als anständige Erfahrung bieten dürfte.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.