Handys

Nothing Phone (2): Riesiges Update mit Kamera-Verbesserungen und neuen Funktionen

Zuletzt aktualisiert am 7. August 2023 von Marina Meier

Weniger als einen Monat nachdem das “Nothing Phone (2)” sein erstes Update erhielt, das viele der Kamerafunktionen verbesserte, kommt nun ein weiteres Update. Dieses bringt nicht nur weitere Kamera-Verbesserungen, sondern auch eine Reihe von neuen Features.

Kamera-Verbesserungen

Nicht nur die Hauptkamera erfährt Verbesserungen, sondern auch die Frontkamera. Laut einem Blogbeitrag auf ihrer Webseite arbeitet Nothing kontinuierlich daran, das Kundenerlebnis zu verbessern. Man kann also noch mehr Updates erwarten, die Probleme beheben, neue Funktionen hinzufügen oder bestehende optimieren.

Für Besitzer des “Nothing Phone (2)” sind hier die Neuerungen für die Hauptkamera:

  • Erhöhte Bildklarheit im 50 MP Modus
  • Optimierter Stabilitäts- und Kontrastmodus beim Videoaufnehmen
  • Verbesserte Fotoqualität bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Optimierter Kontrast und Bokeh-Effekt im Porträtmodus
  • Verbesserte Gesichtsklarheit im Porträtmodus
  • Schnellere HDR-Verarbeitungsgeschwindigkeit
Siehe auch  Face ID unter dem Bildschirm frühestens mit iPhone 18

Die Frontkamera erhält ebenfalls einige Verbesserungen: eine erhöhte Bildklarheit, bessere Fotoqualität bei wenig Licht und eine schnellere HDR-Verarbeitung.

Neue Funktionen

Ein bedeutender Teil des Updates beinhaltet neue Funktionen. Hier eine genaue Aufzählung:

  • Funktion zum Schließen von Apps, wenn das Gerät seine Temperaturgrenze erreicht
  • Überarbeitete Darstellung bei leerem Akku
  • Unterschiedliche Symbole für die Nothing-Audioprodukte in der Lautstärkeregelung
  • Aktualisierung auf Googles Sicherheitspatch von Juli

Zudem wurden allgemeine Verbesserungen an verschiedenen Teilen des Telefons vorgenommen. Beispielsweise wurde das haptische Feedback beim Tippen überarbeitet und die Reaktionsfähigkeit des Touchpanels unter bestimmten Bedingungen verbessert.

Spieler können eine verbesserte Performance einiger Spiele im HDR-Modus erwarten, eine verbesserte Systemstabilität sowie eine zuverlässigere Netzwerkverbindung für verschiedene globale Anbieter.

Siehe auch  Samsung Galaxy A15 kommt in 4G- und 5G-Versionen in Europa

Problembehebungen

Es wurden auch einige Bugs behoben:

  • Probleme mit Dirac Audio behoben
  • Ein Problem, das die Funktion von Google Wallet in geklonten Apps beeinträchtigte, wurde gelöst
  • Ein Problem mit der “Doppeltippen zum Aufwecken”-Funktion wurde behoben
  • Ein Bluetooth-Problem im Schnelleinstellungsmenü wurde gelöst

Das neueste Update für das “Nothing Phone (2)” wird schrittweise ausgerollt. Um es herunterzuladen, gehen Sie zu Einstellungen / System / Systemupdate auf Ihrem Telefon.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.