Technik NewsApps

NordVPN gründet eSIM-Lösung Saily: Vorab-Anmeldungen jetzt möglich

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2024 von Lars Weidmann

NordVPN, bekannt für seine führenden Produkte im Bereich digitale Privatsphäre und Sicherheit, kündigt einen neuen Meilenstein in der Technologiewelt an: Saily, ein innovativer weltweiter eSIM-Dienst, der die Nutzung des Internets global revolutionieren soll.

Eine Ära des vernetzten Reisens und Arbeitens

In einer Welt, in der Reisen und Remote-Arbeit immer mehr zum Alltag gehören, stellt die Verfügbarkeit einer stabilen und sicheren Internetverbindung eine wachsende Herausforderung dar. Saily, die neueste Entwicklung von Nord Security, zielt darauf ab, diese Herausforderung zu bewältigen, indem es Nutzern ermöglicht, jederzeit und überall auf das Internet zuzugreifen, ohne auf ungesicherte öffentliche Wi-Fi-Netzwerke angewiesen zu sein.

Siehe auch  WhatsApp wird inklusiver: Bald Nachrichten ohne WhatsApp-Konto verschicken

“Die Bedeutung von leicht zugänglichen und preiswerten eSIM-Lösungen kann in unserer vernetzten Welt nicht hoch genug eingeschätzt werden”, erklärt Vykintas Maknickas, Head of Product Strategy bei Nord Security. “Mit Saily möchten wir unseren Nutzern helfen, Zeit und Geld zu sparen und gleichzeitig ihre Sicherheit zu gewährleisten.”

Was macht Saily besonders?

Saily unterscheidet sich von traditionellen SIM-Karten durch seine Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. Nutzer können in kürzester Zeit und ohne langwierige Vertragsverpflichtungen auf ein breites Angebot an kurz- oder langfristigen Datentarifen zugreifen. Dies macht Saily besonders attraktiv für Reisende und Remote-Arbeiter, die oft in verschiedenen Ländern unterwegs sind und dabei stets eine zuverlässige Internetverbindung benötigen.

Sicherheit und Komfort auf Reisen

Neben dem Komfort, den Saily bietet, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Sicherheit der Nutzer. “Wir wollen, dass unsere Nutzer überall auf der Welt sicher online gehen können, ohne sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Verbindung machen zu müssen”, fügt Maknickas hinzu. Saily ermöglicht es, sich von der Unsicherheit öffentlicher Netzwerke zu lösen und stattdessen auf eine sichere, private Verbindung zu setzen.

Siehe auch  Leben wir in einer Matrix? Neues physikalisches Gesetz stärkt Theorie

Einfache Anmeldung und Zugang

Die Anmeldung für Saily ist ab sofort möglich. Interessierte können sich auf der offiziellen Website  für die Beta-Version registrieren, die im ersten Quartal dieses Jahres erwartet wird. Dieser Schritt markiert den Beginn einer neuen Ära des Internetzugangs für Nutzer weltweit.

Über Nord Security

Nord Security, gegründet im Jahr 2012, hat sich zu einem globalen Anbieter fortschrittlicher digitaler Lösungen entwickelt. Mit Produkten wie NordVPN, dem Passwort-Manager NordPass, dem verschlüsselten Cloud-Speicher NordLocker und der Sicherheitslösung für Netzwerkzugang NordLayer hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht. In Zusammenarbeit mit dem Cybersicherheitsunternehmen Surfshark beschäftigt die Gruppe mittlerweile über 2.000 Mitarbeiter und dient Millionen von Nutzern weltweit.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

  • Lars Weidmann

    Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Am liebsten schreibt er über die Themen Smartphones und Digitales.

    Alle Beiträge ansehen
Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Am liebsten schreibt er über die Themen Smartphones und Digitales.