Apps

Neues Google One Feature für Android: IP anzeigen

Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2023 von Marina Meier

Google One setzt seine jüngsten Bemühungen fort, die Sicherheit und Privatsphäre der Abonnenten zu erhöhen, indem es eine einfache Funktion in der Android-App hinzufügt, mit der Benutzer ihre IP-Adresse überprüfen können.

Wenn Sie Google One auf Android öffnen und die VPN-Karte im Startbildschirm antippen, wird ein neuer Abschnitt namens “Ihre Netzwerkinformationen” angezeigt. Er beginnt damit, Ihren VPN-Status zu wiederholen und listet dann “Ihre IP-Adresse” und “Ihr Netzwerk” (ISP oder Mobilfunkanbieter) auf. Wenn das VPN von Google One aktiviert ist, ändern sich beide Zeilen in “versteckt”. Google merkt an, dass es “möglicherweise eine Verzögerung beim Aktualisieren Ihrer IP-Adresse geben kann. Wenn Ihre IP-Adresse nicht aktualisiert wird, versuchen Sie, die Seite zu aktualisieren.”

Siehe auch  Google Chat jetzt mit Slack und Teams kompatibel

Es gibt natürlich andere Möglichkeiten, Ihre IP-Adresse zu überprüfen, einschließlich der Einstellungen des Systems, aber dies ist etwas besser als der Besuch einer externen Website. Die Netzwerkinformationen sind auch nützlich, wenn Sie sich in einem öffentlichen WLAN befinden und herausfinden möchten, wer für die Verbindung verantwortlich ist.

Wir sehen dies mit der Version 1.179 von Google One für Android eingeführt. Es ist nicht in der iOS-App verfügbar und wäre auch für den Mac/Windows VPN-Client nützlich.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.