Künstliche Intelligenz

ChatGPT jetzt als kostenlose iOS-App verfügbar!

Zuletzt aktualisiert am 19. Mai 2023 von Marina Meier

ChatGPT, der beliebte Sprachmodell-Chatbot von OpenAI, hat nun eine kostenlose iOS-App und eine Android-App ist in Arbeit. Das bedeutet, dass iOS-Benutzer nun problemlos mit ChatGPT interagieren können, ohne einen Browser verwenden zu müssen.

Laut der Produktankündigung ist die App kostenlos und kann Ihre Verlaufsdaten über Geräte hinweg synchronisieren. Das bedeutet, dass Sie ChatGPT jetzt wirklich überall hin mitnehmen können und ihm diese lebensverändernden Fragen stellen können. Die App ist derzeit im iOS App Store erhältlich und im Gegensatz zu ihrer Web-Version wird sie Open AIs Spracherkennungssoftware, Whisper, integrieren. Diese Integration ermöglicht es den Benutzern, die Spracheingabe ihrer Geräte zu nutzen.

ChatGPT wird von OpenAIs GPT-3-Sprachmodell betrieben, das eines der leistungsstärksten Modelle der Welt ist. GPT-3 wurde auf einem umfangreichen Text- und Code-Datensatz trainiert und kann Text generieren, der von menschlichem Schriftmaterial nicht zu unterscheiden ist. Obwohl die App kostenlos ist, haben ChatGPT Plus-Abonnenten den Vorteil, exklusiven Zugriff auf das nächste GPT-4-Modell, frühen Zugang zu Funktionen und schnellere Antwortzeiten zu haben.

Siehe auch  Apple plant Integration von ChatGPT in sein AR/VR-Headset

Laut OpenAI wird die ChatGPT-App zuerst in den Vereinigten Staaten verfügbar sein und sich in den kommenden Wochen auf andere Länder ausweiten. Das Unternehmen arbeitet auch an einer Android-Version der App, die bald erhältlich sein wird.

In der Zwischenzeit können Android-Benutzer den ChatGPT-Chatbot über die Bing-App nutzen, die kürzlich ein Bing Chat-Widget angekündigt hat, das zum Startbildschirm eines mobilen Geräts hinzugefügt werden kann. Die offizielle ChatGPT-App wird die zweite App sein, mit der der Service einfach auf mobilen Geräten genutzt werden kann, noch vor der Veröffentlichung von Googles Bard-Widget für Android.

Die Veröffentlichung der ChatGPT-App ist ein bedeutender Schritt für OpenAI. Der Service ist äußerst beliebt geworden und hat an vorderster Front des kürzlichen KI-Booms gestanden. Die offizielle App wird zweifellos eine beliebte Ressource für kreatives Schreiben, Forschung und Unterhaltung sein.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Siehe auch  ChatGPT bringt die neue Ära der KI: Vorhersagen des Huawei-Vorsitzenden

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.