AppsTechnik News

Google Maps App: Eine neue Funktion, um Ihre Lieblingsorte schneller zu finden

Zuletzt aktualisiert am 10. September 2023 von Lars Weidmann

‍Mit der Google Maps App können Sie eine Liste von Orten erstellen, die Sie besuchen möchten oder Ihre Lieblingsorte sind. Vor kurzem hat Google auf seinem Google Maps Twitter-Account bekannt gegeben, dass Sie dank eines neuen Updates der App “Ihre gespeicherten Orte mit Emojis anpassen können, um Ihre Lieblingsorte schneller zu finden”. Die Emojis sind dieselben, die in Nachrichten verfügbar sind. So können Sie ein Food-Emoji, ein Sport-Emoji oder jedes andere Emoji verwenden, um einen Ort zu symbolisieren, den Sie gespeichert haben.

So fügen Sie ein Emoji hinzu

Um ein Emoji hinzuzufügen, öffnen Sie Google Maps und tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf den Tab “Gespeichert”. Beachten Sie, dass dies nicht mit den Standardlisten funktioniert, die mit Google Maps geliefert werden, wie “Möchte ich besuchen”, “Favoriten”, “Reisepläne”, “Beschriftet” und “Markierte Orte”. Sie müssen Ihre eigene Liste erstellen oder eine vorhandene Liste bearbeiten, die Sie selbst erstellt haben. Google hat in einem Video auf X eine neue Liste mit dem Namen “Lieblingskaffeeplätze” erstellt. Wählen Sie ein Emoji für die Liste aus, in diesem Fall eine Tasse Kaffee, und fügen Sie eine Beschreibung hinzu. Fügen Sie nun die Orte hinzu, die Sie der Liste hinzufügen möchten.

Siehe auch  Buchverlag Faber & Faber muss Insolvenz anmelden

Die Vorteile der Emoji-Anpassung

Sobald Sie die Liste ausgefüllt haben, sehen Sie den Namen des Ortes mit dem ausgewählten Emoji daneben, wenn Sie diesen Ort in Google Maps sehen und sich in der Nähe des Standorts befinden. Wenn Sie auf der Karte herauszoomen, sehen Sie nur das Emoji. Wir nehmen an, dass Google diese Änderung vorgenommen hat, weil ein Emoji im Gegensatz zu einer an eine Karte gesteckten Nadel dem Benutzer mehr Informationen vermitteln kann. Mit Emojis können Sie schnell erkennen, ob ein bestimmter Ort auf der Karte eines Ihrer Lieblingscafés, eine Lieblingseisdiele oder ein Burgerrestaurant ist, das Sie häufig besuchen, ohne auf den Standort tippen zu müssen.

Mit so vielen verschiedenen Emojis zur Auswahl können Sie diese nutzen, um Ihre Lieblingsorte schneller auf Google Maps zu finden.

So fügen Sie Emojis zu Ihrer Karte hinzu:pic.twitter.com/GMhNdanavx

— Google Maps (@googlemaps)6. September 2023

Eine personalisierte Liste erstellen

Eine der neuen Funktionen von Google Maps ermöglicht es Ihnen, Ihre gespeicherten Orte mit Emojis anzupassen, um Ihre Lieblingsorte schneller zu finden. Sie können dies tun, indem Sie eine personalisierte Liste erstellen oder eine vorhandene Liste bearbeiten. Hier ist eine schrittweise Anleitung, wie Sie ein Emoji zu Ihrer Liste hinzufügen können:

  1. Öffnen Sie die Google Maps App auf Ihrem Smartphone.
  2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf den Tab “Gespeichert”.
  3. Wählen Sie eine vorhandene Liste aus oder erstellen Sie eine neue Liste.
  4. Geben Sie der Liste einen Namen, der den Inhalt repräsentiert, z.B. “Lieblingscafés”.
  5. Wählen Sie ein Emoji aus der Liste der verfügbaren Emojis aus. Sie können ein Food-Emoji, ein Sport-Emoji oder jedes andere Emoji verwenden, das Sie mit Ihrem Lieblingsort in Verbindung bringen möchten.
  6. Fügen Sie eine kurze Beschreibung hinzu, um den Ort genauer zu beschreiben.
  7. Fügen Sie die Orte hinzu, die Sie zu Ihrer Liste hinzufügen möchten. Sie können entweder nach den Orten suchen oder auf der Karte nach ihnen suchen.
  8. Sobald Sie die Liste ausgefüllt haben, werden die Orte mit dem ausgewählten Emoji gekennzeichnet, wenn Sie sie auf der Karte sehen. Wenn Sie herauszoomen, werden nur die Emojis angezeigt, was die Identifizierung Ihrer Lieblingsorte erleichtert.
Siehe auch  Die neue Apple Watch Ultra kommt aus dem 3D-Drucker

Die Vorteile der Emoji-Anpassung auf Google Maps

Die Anpassung von Emojis auf Google Maps bietet viele Vorteile für die Benutzer. Hier sind einige der Hauptvorteile:

  1. Schnelle Identifizierung von Lieblingsorten: Durch die Verwendung von Emojis können Sie Ihre Lieblingsorte auf einen Blick erkennen. Anstatt auf den Namen des Ortes zu klicken, können Sie das Emoji verwenden, um schnell zu erkennen, ob es sich um ein Café, ein Restaurant oder einen anderen Ort handelt, den Sie gerne besuchen.
  2. Personalisierung der Listen: Sie können Ihre Listen mit Emojis personalisieren, um eine visuelle Darstellung der verschiedenen Arten von Orten zu haben. Zum Beispiel können Sie ein Food-Emoji für Ihre Lieblingsrestaurants verwenden und ein Café-Emoji für Ihre Lieblingscafés.
  3. Schnellere Navigation: Durch die Verwendung von Emojis können Sie Ihre Lieblingsorte schneller auf der Karte finden. Anstatt den Namen des Ortes zu lesen, können Sie das Emoji verwenden, um den Ort auf einen Blick zu identifizieren.
  4. Spaß und Kreativität: Die Verwendung von Emojis ermöglicht es Ihnen, Ihrer Liste eine persönliche Note zu verleihen und Ihre Lieblingsorte auf eine spielerische und kreative Weise zu markieren.
Siehe auch  YouTube testet neue KI-Funktionen für bessere Nutzererlebnisse

Fazit

Die Anpassung von Emojis auf Google Maps ist eine großartige Funktion, um Ihre Lieblingsorte schneller zu finden. Mit Emojis können Sie Ihre Listen personalisieren und Ihre Lieblingsorte auf einen Blick identifizieren. Es ist ein einfacher und unterhaltsamer Weg, um Ihre Erfahrungen mit Google Maps zu verbessern. Probieren Sie es aus und finden Sie Ihre Lieblingsorte mit Leichtigkeit!

Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Sein Interesse an Technik begann bereits in jungen Jahren, als er zum ersten Mal einen Computer benutzte und sich sofort für dessen Funktionsweise und Möglichkeiten begeisterte. Fragen, Kritik oder Anregungen zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir unter [email protected] Seine Begeisterung für Technologie und seine Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu erklären, machen ihn zu einem geschätzten Autor und Experten auf seinem Gebiet.