AppsGadgets

Endlich da: WhatsApp bringt standalone App für Wear OS Smartwatches

Zuletzt aktualisiert am 20. Juli 2023 von Marina Meier

Meta hat angekündigt, dass die WhatsApp App für Wear OS in den kommenden Tagen für Smartwatch-Nutzer weltweit ausgerollt wird. Nach monatelangen Tests ist die unabhängige Smartwatch-App endlich für die breite Öffentlichkeit bereit.

Wie The Verge berichtet, beginnt die Ausrollung der App heute und ist mit allen Smartwatches kompatibel, die mit Googles Wear OS 3 betrieben werden. Um Nutzer nicht zu verwirren, wurde die WhatsApp Smartwatch-App so einfach wie möglich gestaltet.

Hauptfunktionen der neuen App

Die App bietet die Möglichkeit, Text- und Sprachnachrichten zu senden und zu empfangen, sowie Emojis und schnelle Antworten zu verwenden. Das mag ziemlich grundlegend klingen, ist aber mehr als genug, wenn man bedenkt, dass all diese Funktionen vom Handgelenk aus verfügbar sind.

Siehe auch  Unterstützt meine Apple Watch watchOS 10? Diese Modelle werden noch unterstützt

Als etwas fortgeschrittenere Funktion können Nutzer VoIP-Anrufe tätigen, wenn ihre Smartwatch nicht mit ihrem Smartphone verbunden ist, sowie auf Nachrichten antworten und neue Gespräche beginnen.

Eingeschränkte Funktionen für Apple Watch-Nutzer

Zu unserer Überraschung wurden Nutzer von watchOS nicht mit dem gleichen Unterstützungslevel bedacht, daher wird ihre WhatsApp-Erfahrung im Vergleich zu den Wear OS-Nutzern eher eingeschränkt sein. Apple Watch-Nutzer können keine Nachrichten senden oder Anrufe über ihre Smartwatch mit WhatsApp tätigen, sie können jedoch auf Nachrichten von ihrem Handgelenk aus antworten. Nicht zu vergessen, dass iPad-Nutzer noch nicht einmal eine offizielle App haben.

Normalerweise ist Wettbewerb gut für die Verbraucher, aber wenn es um WhatsApp geht, scheint Meta Wear OS gegenüber watchOS-Nutzern zu bevorzugen. Wenn Sie eine Wear OS 3 Smartwatch verwenden, achten Sie in den kommenden Tagen auf die standalone WhatsApp App.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.