AppsTechnik News

WhatsApp erweitert Pinning-Optionen für mehr Flexibilität

Zuletzt aktualisiert am 14. März 2024 von Luca Koch

WhatsApp steht oft in der Kritik, wenn es um die Gleichheit der Funktionen auf verschiedenen Plattformen geht. Die App hinkt ihren Konkurrenten wie Telegram und Signal in Bezug auf Kernfunktionen oft hinterher. Doch nun macht WhatsApp einen Schritt nach vorn: Die Plattform erhöht die Anzahl der Unterhaltungen und Nachrichten, die angepinnt werden können.

Mehr Flexibilität durch erweitertes Pinning

Bisher ließ WhatsApp das Anpinnen von bis zu drei Chats im Unterhaltungstab zu, sowie das Anpinnen einer Nachricht innerhalb jeder Unterhaltung. Diese Grenze wurde nun auf fünf Unterhaltungen erhöht. Seit 2017 unterstützt WhatsApp das Anpinnen von Chats, aber erst kürzlich berichteten Beta-Tester, dass die Grenze bald auf fünf Chats erhöht werden könnte. Dies bietet den Nutzern mehr Flexibilität und Bequemlichkeit, besonders für diejenigen, die WhatsApp intensiv nutzen. Das Anpinnen von Nachrichten innerhalb eines Chats ist eine relativ neue Funktion, die erst letztes Jahr eingeführt wurde. Bislang konnte man nur eine Nachricht pro Chat anpinnen, und dies auch nur vorübergehend.

Siehe auch  Bahnbrechendes Display-Upgrade könnte 2023 Apples iPad Pro erreichen

Neue Funktionen in der Beta-Phase

WhatsApp erlaubt das temporäre Anpinnen einer Nachricht mit einer festgelegten Dauer von 24 Stunden, sieben oder 30 Tagen. Obwohl permanente Pins noch nicht in Sicht sind, meldet WABetaInfo, dass das Anpinnen mehrerer Nachrichten pro Unterhaltung jetzt bei einigen Beta-Testern eingeführt wird. Das neue Limit erlaubt es, bis zu drei Nachrichten pro Chat anzupinnen.

Die Unterstützung für das Anpinnen mehrerer Nachrichten, selbst wenn nur vorübergehend, ist ein großer Schritt für WhatsApp. Konkurrenten wie Discord erlauben bereits das unbegrenzte Anpinnen mehrerer Nachrichten. Dies ist besonders nützlich, um Regeln für die Interaktionen in einem Kanal festzulegen. Da WhatsApp nun Communities und Kanäle fördert, ist das Anpinnen mehrerer Nachrichten besonders wichtig. Eine Funktion für das unbefristete Anpinnen wäre eine willkommene Ergänzung, allerdings gibt es noch keine Informationen über die Verfügbarkeit.

Siehe auch  Apple plant XXL-iPad Air mit LCD-Technologie

Ein kleiner Umweg für mehr Komfort

Während angepinnte Nachrichten für alle Teilnehmer einer Unterhaltung sichtbar sind, gibt es einen kleinen Trick, wenn man Nachrichten nur für den eigenen Gebrauch markieren möchte. Durch langes Drücken einer Nachricht wird die Option angeboten, diese zu markieren. Im Gegensatz zum Anpinnen von Nachrichten gibt es hier kein Limit. Zudem können markierte Nachrichten für jede Unterhaltung separat oder alle markierten Nachrichten aus allen Chats an einem Ort angesehen werden.

Avatar-Foto

Luca Koch

Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Fernseher spezialisiert. In diesem Bereich verfügt er über umfassende Erfahrung und ein tiefes Verständnis für die technischen Details und neuesten Entwicklungen. Luca Koch legt großen Wert darauf, immer auf dem neuesten Stand der Technologie zu sein, um seinen Lesern stets aktuelle und fundierte Informationen zu liefern.