Apps

WhatsApp enthüllt eine innovative Funktion: Nummerierter Medienauswahl für Android-Nutzer

WhatsApp testet neuerdings die Version 2.23.13.6 auf Android-Geräten und führt dabei eine interessante Neuerung ein – die „nummerierte“ Medienauswahl. Dies ist eine aktuelle Entwicklung, die bald für WhatsApp-Nutzer verfügbar sein wird und die sich auf Verbesserungen der Datei-Sendeschnittstelle konzentriert.

Nummerierte Medienauswahl – Was ist neu?

Laut Wabetainfo kennzeichnet die neue Dateiauswahl ausgewählte Vorschaubilder mit Zahlen. Beispielsweise werden ausgewählte Bilder mit Zahlen in aufsteigender Reihenfolge Ihrer Auswahl markiert.

Die aktuelle Version des Dateiwählers hat nur ein Häkchen auf dem Bildvorschaubild. Es wurde enthüllt, dass die Funktion Ihnen helfen wird, den Überblick über ausgewählte Mediendateien zu behalten.

Wer kann die neue Funktion nutzen?

Derzeit ist die nummerierte Medienauswahl nur für WhatsApp Android 2.23.13.6-Betatester verfügbar. Sie können auch an der Beta-Aktivität teilnehmen, indem Sie den Play Store verwenden oder die neueste WhatsApp-Beta-App von Drittanbietern herunterladen.

Siehe auch  Neue WhatsApp-Funktion: Nachrichten automatisch anheften und lösen

Es könnte jedoch einige Zeit dauern, bis diese Funktion allen WhatsApp-Nutzern in der stabilen Version zur Verfügung steht.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.