HandysTechnik News

Samsungs Galaxy S24 verspricht bessere Akkulaufzeit

Samsung scheint eine positive Wendung in Sachen Akkulaufzeit für sein kommendes Modell Galaxy S24 in petto zu haben. Ein Schritt, der nicht nur technikaffine Fans, sondern auch potenzielle Käufer begeistern könnte.

Ein wohltuendes Upgrade für den Akku

Wenn Sie mit dem Gedanken gespielt haben, sich das Galaxy S23 zuzulegen, aber von der Akkuleistung enttäuscht waren, haben Sie möglicherweise bald Grund zur Freude. Erste Gerüchte weisen darauf hin, dass das Galaxy S24 – ohne Plus- oder Ultra-Zusatz – zu Beginn des Jahres 2024 eine relevante Akku-Verbesserung erhalten könnte.

Diese Vermutungen fußen auf durchgesickerten Informationen zur Zellkapazität der Modelle S24+ und S24 Ultra, die vor kurzem bekannt wurden. Natürlich wird die tatsächliche Akkulaufzeit auch stark von der Energieeffizienz des nächsten Prozessors beeinflusst.

Siehe auch  OPPO PJU110 / PJS110: Was wir bisher wissen und warum Sie gespannt sein sollten

Erinnerungen an das Galaxy S21

Das Galaxy S21, welches Anfang 2021 auf den Markt kam, bot trotz einiger Design-Veränderungen eine beeindruckende Akkukapazität von 4.000mAh. Leider wurde diese Kapazität im Galaxy S22 auf 3.700mAh reduziert und im S23 nur leicht auf 3.900mAh erhöht. Aber jetzt gibt es gute Nachrichten: Das Galaxy S24 soll wieder eine Akkukapazität von 4.000mAh bieten, was einer Rückkehr zu den Werten von 2020 und 2021 entspricht.

Weitere erwartete Features des Galaxy S24

Abgesehen von einer verbesserten Akkulaufzeit dürfte das Galaxy S24 auch in anderen Bereichen punkten:

  • Speicher und Leistung: Erste Hinweise deuten darauf hin, dass das S24 mit 256GB internem Speicherplatz und 12GB RAM starten wird, was im Vergleich zu seinem Vorgänger eine bedeutende Steigerung darstellt.
  • Display: Auch wenn wahrscheinlich keine Vergrößerung oder höhere Auflösung zu erwarten ist, könnte das S24 Display-Upgrades in puncto Helligkeit und Kontrast bieten und damit möglicherweise sogar Apples iPhone 15 übertrumpfen.
  • Kamera: Hier könnte Samsung auf Bewährtes setzen. Das Basis-Modell des Galaxy S24 wird voraussichtlich mit der gleichen 50MP Hauptkamera sowie einem 10MP Teleobjektiv und einem 12MP Ultraweitwinkel-Sensor ausgestattet sein. Doch wer weiß, vielleicht gibt es hier noch Überraschungen.
Siehe auch  Verzögerung bei der Produktion von OLED-MacBooks? - Apple hält Spezifikationen von Samsung zurück

Es bleibt spannend zu sehen, welche dieser Gerüchte sich bewahrheiten und ob das Galaxy S24 tatsächlich die hohen Erwartungen erfüllen kann.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.