Handys

OnePlus setzt voll auf Snapdragon: Alles, was Sie wissen müssen

Zuletzt aktualisiert am 24. August 2023 von Marina Meier

OnePlus könnte sich bald ausschließlich auf Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm verlassen. Was bedeutet das für zukünftige Modelle? Hier sind die Details.

Warum diese Veränderung?

Qualcomm ist derzeit wohl der bekannteste Chipsatzhersteller für Android-Telefone. OnePlus hat in der Vergangenheit bereits oft auf die Snapdragon-Chipsätze von Qualcomm gesetzt. Doch jetzt könnte sich diese Beziehung noch intensivieren.

Die neuesten Gerüchte in der Mobilfunktechnik-Branche besagen, dass OnePlus plant, ab nächstem Jahr ausschließlich Snapdragon-Chipsätze zu verwendqen. Dies würde auch günstigere Modelle wie das OnePlus Nord 3 oder OnePlus Ace 2V betreffen, die zuvor MediaTek’s Dimensity-Chipsätze verwendeten.

Siehe auch  OnePlus betritt das Rennen der Faltphones - Ist Samsung in Gefahr?

Woher kommt die Info?

Die Informationen stammen von einem Weibo-Nutzer namens Digital Chat Station. Dieser Nutzer aus China hat in der Vergangenheit häufig zutreffende Informationen geleakt. Wenn seine Informationen stimmen, könnten sie einen Hinweis darauf geben, welche Prozessoren in zukünftigen OnePlus-Modellen zu finden sind.

Was erwartet uns?

Das erste Smartphone, das von dieser Veränderung betroffen sein könnte, ist das OnePlus 12, das Anfang 2024 vorgestellt werden soll. Es wird erwartet, dass dieses Modell mit dem Snapdragon 8 Gen 3-Chip ausgestattet ist.

Die Nachrichten legen nahe, dass auch das kommende und mit Spannung erwartete OnePlus Fold (das erste faltbare Modell des Unternehmens) sowie zukünftige OnePlus Pad-Modelle einen Snapdragon-Chipsatz beinhalten werden.

Und die anderen Modelle?

Betrachtet man zukünftige Modelle wie das OnePlus Nord 4 oder 5, so könnten diese mit Qualcomms Mittelklasse-Prozessoren, dem Snapdragon 7 Gen 3, ausgestattet sein. Für das eventuell kommende OnePlus 11T könnte es der Snapdragon 8 Gen 2 sein, da es noch keinen Snapdragon 8 Plus Gen 2 gibt.

Siehe auch  OnePlus Nord 2T explodiert 6 Tage nach Kauf - Nun wurde der Nutzer entschädigt, aber nur teilweise

Es bleibt unklar, ob diese Veränderung auf eine Partnerschaft zwischen Qualcomm und OnePlus hinweist oder einfach eine Entscheidung von OnePlus ist. Was klar ist: Die Zukunft der OnePlus-Smartphones könnte stark von Snapdragon geprägt sein.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.