TechnikTechnik News

Mitsubishi Electric: Neue Standards für Wechselrichtersysteme

Zuletzt aktualisiert am 9. Mai 2023 von Lars Weidmann

Die deutsche Niederlassung von Mitsubishi Electric Europe B.V. hat bekannt gegeben, dass ihr Mutterkonzern Mitsubishi Electric Corporation am 31. Mai mit der Auslieferung von Mustern seines neuen HV100-Dual-Typ-X-Serien-HVIGBT-Moduls beginnen wird. Dieses Modul ist auf extra-leistungsstarke und effiziente Wechselrichtersysteme in großen Industrieanlagen wie Eisenbahnen und elektrischen Energiesystemen ausgelegt.

Hohe Leistung und Zuverlässigkeit

Das Dual-Modul erreicht eine Sperrspannung von 4,5kV und eine dielektrische Spannungsfestigkeit von 10,2kVrms. Mit einer Nennstromstärke von 450A ist es unter den 4,5kV-Silizium-HVIGBT-Modulen vermutlich unübertroffen. Es nutzt die CSTBTTM 2-Struktur und die RFC-Technologie, um hohe Spannungsfestigkeit und geringe Verluste abzustimmen. Das optimierte Layout der Anschlüsse ermöglicht Parallelschaltungen und unterstützt verschiedene Wechselrichterkonfigurationen und -ausgangsleistungen je nach Anzahl der Parallelschaltungen. Zudem reduziert der integrierte thermische Widerstand die Belastbarkeit der Wechselrichter.

Siehe auch  Die neue Apple Watch Ultra kommt aus dem 3D-Drucker

Positive Effekte für die Umwelt

Leistungshalbleiter werden vermehrt zur effizienten Umwandlung elektrischer Energie eingesetzt, um den CO2-Fußabdruck der weltweiten Gemeinschaft zu reduzieren. Insbesondere in der Schwerindustrie finden Wechselrichter Verwendung, beispielsweise als Traktionswechselrichter für Eisenbahnen oder Gleichstromübertragungssysteme. Das neue HV100-Dual-Typ-X-Serien-HVIGBT-Modul von Mitsubishi Electric trägt zu höherer Leistung, höherem Wirkungsgrad und verbesserter Systemzuverlässigkeit von Wechselrichtern bei.

Muster auf Messen ausgestellt

Das HV100-Dual-Typ-X-Serien-HVIGBT-Modul wird auf verschiedenen Messen ausgestellt, darunter die “Power Conversion Intelligent Motion (PCIM) Europe 2023” in Nürnberg vom 9. bis 11. Mai.

Was ist ein Wechselrichtersystem und wofür wird es verwendet?

Ein Wechselrichtersystem ist eine elektrische Schaltung, die Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt. Es wird hauptsächlich in Anwendungen eingesetzt, bei denen eine Stromversorgung mit Wechselstrom benötigt wird, aber nur eine Gleichstromquelle vorhanden ist. Ein typisches Beispiel ist die Verwendung von Solarzellen zur Erzeugung von Gleichstrom, der dann von einem Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird, der von Haushalten oder Unternehmen genutzt werden kann. Wechselrichtersysteme finden auch Verwendung in anderen Anwendungen wie Elektromotoren in Eisenbahnen, Gleichstromübertragungssystemen und industriellen Anwendungen.

Siehe auch  Neue AirPod Generation mit USB-C

Über Mitsubishi Electric

Mitsubishi Electric Corporation ist ein weltweit anerkannter Marktführer in der Herstellung, dem Marketing und dem Vertrieb von elektrischen und elektronischen Geräten für die Informationsverarbeitung und Kommunikation, Weltraumentwicklung und Satellitenkommunikation, Unterhaltungselektronik, Industrietechnologie, Energie, Mobilitäts- und Gebäudetechnologie. Das Unternehmen setzt sich für die Bereicherung der Gesellschaft durch Technologie ein und erzielte im Geschäftsjahr 2022 einen konsolidierten Umsatz von 37,3 Milliarden US-Dollar.

Fazit

Das neue HV100-Dual-Typ-X-Serien-HVIGBT-Modul von Mitsubishi Electric setzt neue Standards für Wechselrichtersysteme in großen Industrieanlagen und trägt zu höherer Leistung, höherem Wirkungsgrad und verbesserter Systemzuverlässigkeit bei. Es ist ein wichtiger Beitrag zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks der weltweiten Gemeinschaft und ermöglicht die effiziente Umwandlung elektrischer Energie. Die Auslieferung von Mustern beginnt am 31. Mai und die Besucher der “Power Conversion Intelligent Motion (PCIM) Europe 2023” können das Modul vom 9. bis 11. Mai in Nürnberg begutachten. Mit dem HV100-Dual-Typ-X-Serien-HVIGBT-Modul setzt Mitsubishi Electric neue Maßstäbe in Sachen Leistung und Zuverlässigkeit von Wechselrichtersystemen und trägt damit zur Schonung der Umwelt bei.

Autor

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert.