Technik News

Apples Notfall-SOS per Satellit: Ein Lebensretter für Canyoneers

Zuletzt aktualisiert am 25. April 2023 von Marina Meier

Einige Leute mögen denken, dass Apples Emergency SOS per Satellit nur ein Gimmick ist, aber zahlreiche Erfolgsgeschichten beweisen das Gegenteil. Die neueste Geschichte betrifft drei Studenten, die in einer Utah-Schlucht gegen Unterkühlung kämpften.

Die Absolventen der Brigham Young University beschlossen, einen Ausflug in den San Rafael Swell Recreation Area zu machen, der reich an Schluchten und anderen geologischen Formationen ist, berichtet KUTV. Nachdem sie fast ein Jahr lang Canyoning betrieben hatten, hatten sie von einer Schlucht in der Nähe gehört und wollten sie auschecken. “Wir hatten von dieser ziemlich coolen Schlucht dort unten gelesen und wir haben seit etwa einem Jahr Canyoning betrieben”, sagte Bridger Woods, einer der Studenten. Die Gruppe geriet in Schwierigkeiten, nachdem sie auf eine Reihe von tiefen Becken gestoßen war, die mit eiskaltem Wasser gefüllt waren.

Siehe auch  OnePlus 12: Offizieller Teaser inklusive Release-Date

“Wir vermuten, dass der besonders feuchte Winter in Utah die Schlucht etwas verändert hat und zu einem viel schwierigeren Szenario geführt hat, als wir vorbereitet waren”, sagte Jeremy Mumford, ein weiterer Canyoning-Enthusiast aus der Gruppe. Die Gruppe verbrachte fast drei Stunden im eiskalten Wasser und einige der Studenten zeigten Anzeichen von Unterkühlung. “Ich geriet in eine unterkühlte Schockstarre und fing an zu paniken und zu frieren, und diese beiden sahen mich und wurden sehr besorgt”, sagte Mumford. Als das Trio erkannte, dass die Situation ziemlich gefährlich geworden war, nutzten sie ein iPhone 14, um ein Notfall-SOS-Signal über einen vorbeifliegenden Satelliten zu senden, und die Kavallerie kam bald darauf, um den Tag (und die drei Canyoneers) zu retten.

Siehe auch  Red Magic 9 Pro setzt neue Maßstäbe

“Ich muss ehrlich sein, ich habe einfach nur geweint, als ich den Hubschrauber dort sah, sie sagten: ‘Hey, wir sehen euch'”, sagte Woods. “Ich habe einfach so viel Dankbarkeit für sie, und ich wünschte, ich hätte sie unter anderen Umständen kennengelernt, sie scheinen alle tolle Leute zu sein, aber nochmals ein riesengroßes Dankeschön.”

Im letzten Jahr rettete dieselbe Funktion einen Mann in Alaska und ein kalifornisches Paar nach einem Alleinunfall.

Wenn es um das Überleben im Freien geht, kann das Notfallsystem von Apple, Emergency SOS, eine wichtige Rolle spielen. In diesem Fall war es der Schlüssel zur Rettung der drei Studenten in Utah. Mit der Fähigkeit, schnell und einfach ein SOS-Signal zu senden, kann diese Funktion ein wertvolles Werkzeug sein, um in Notsituationen Hilfe zu erhalten.

Siehe auch  Xbox Update bringt Remote Steuerung für Android und iOS
Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.