Technik News

Apple-Zulieferer Foxconn mit Masseneinstellung: Vorfreude auf iPhone 15 Produktion steigt

Apple scheint mit hohen Verkaufszahlen für das iPhone 15 zu rechnen. Ein jüngster Bericht deutete darauf hin, dass Apple nun mehr Displays für das iPhone 15 Pro als für das iPhone 14 Pro (zum damaligen Zeitpunkt im Juni 2022) bei seinen Lieferanten bestellt hat. Nun berichtet AppleInsider, dass diese Vorfreude auch auf den Apple-Zulieferer Foxconn übergeht, der nun auf eine Einstellungsoffensive zur Vorbereitung auf die iPhone 15 Produktion setzt.

Foxconn stellt massenhaft Mitarbeiter für die iPhone 15 Produktionsstätte ein

Wie Sie vielleicht wissen, verursachte die Pandemie einige Unterbrechungen in der Lieferkette im Jahr 2022, und nun hat der Apple-Zulieferer Foxconn dringenden Bedarf an Arbeitskräften. Die Informationen über die Einstellungsoffensive stammen von einem Personalvermittler namens Zhao. Berichten zufolge stellt das Unternehmen derzeit feste Mitarbeiter und Aushilfskräfte zu einem Stundenlohn von 2,75 Euro ein.

Siehe auch  Überraschende Wendungen: Was das iPhone 15 und das Galaxy S24 wirklich bieten könnten

Darüber hinaus bietet das Unternehmen ehemaligen Mitarbeitern, die während der Hochsaison wieder an der Fertigungslinie arbeiten können, eine verhältnismäßig hohe Prämie. Auch brandneue Mitarbeiter können eine Bonuszahlung erhalten. Zusätzlich fördert das Unternehmen Mitarbeiterempfehlungen mit weiteren Boni.

Foxconn plant Expansion in andere Länder

Foxconn strebt ebenfalls an, seine Produktionsaktivitäten in anderen Ländern wie Indien und Vietnam zu erweitern. Dies unterstreicht den globalen Fokus und die Absicht des Unternehmens, seine Produktionskapazitäten weiter auszubauen, um den steigenden Anforderungen seiner Partner gerecht zu werden.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.