HandysTechnik News

Android 14 Beta 3 legt bei einigen Pixel-Handys den Fingerabdrucksensor komplett lahm

Zuletzt aktualisiert am 8. Juni 2023 von Lars Weidmann

Wenn Sie planen, auf die neueste Beta-Version von Android 14 zu aktualisieren, sollten Sie vorsichtig sein, da das Update bei einigen Pixel-Nutzern den Fingerabdrucksensor komplett außer Betrieb gesetzt hat.

Eine Störung beim Update

Das Update auf Android 14 Beta 3 hat bei einigen Nutzern dafür gesorgt, dass ihre Pixel-Geräte keinen funktionierenden Fingerabdrucksensor mehr besitzen. Nicht nur, dass der Sensor nicht mehr funktioniert, Android scheint auch nicht mehr zu erkennen, dass er überhaupt vorhanden ist. Jegliche Einstellungen oder Benutzeroberflächen, die an den Sensor gekoppelt waren, sind verschwunden, sodass nur noch eine PIN, ein Passwort oder ein Muster als Entsperrmethoden verfügbar sind. Dies betrifft auch Apps wie Passwort-Manager, die den Fingerabdrucksensor nutzen könnten.

Siehe auch  Intel bringt endlich die Arc A580 Grafikkarte auf den Markt

Betroffene Geräte und Berichte

Auch das Pixel 6 Pro ist betroffen, und es gibt Berichte auf Reddit, Twitter sowie in einem Thread im Google Issue Tracker über das Problem. Nach aktuellen Berichten scheint es nur die Pixel 6, Pixel 6 Pro und Pixel 6a Geräte zu betreffen. Allerdings tritt das Problem nicht bei allen Nutzern auf. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch andere Pixel-Geräte betroffen sind.

Keine offensichtliche Lösung in Sicht

Es gibt keine offensichtliche Lösung für dieses Problem, obwohl wir vermuten, dass ein Werksreset das Problem beheben könnte. Auch ein Rollback auf eine vorherige Android-Version könnte Abhilfe schaffen. Sie können aber unseren Trick mit Nase und Finger probieren, wenn schon länger Probleme mit dem Fingerabdrucksensor haben. Bemerkenswert ist, dass wir auch einen Bericht über das gleiche Problem schon bei der ersten Beta-Version von Android 14 gefunden haben.

Siehe auch  Qbot-Malware passt sich gegenüber der neuesten Verteidigungstaktik von Microsoft an

Warnung vor Beta-Versionen

Wie so oft bei diesen Beta-Versionen, ist dies ein hervorragendes Beispiel dafür, warum man sie nicht auf seinem Hauptgerät installieren sollte.

Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Sein Interesse an Technik begann bereits in jungen Jahren, als er zum ersten Mal einen Computer benutzte und sich sofort für dessen Funktionsweise und Möglichkeiten begeisterte. Fragen, Kritik oder Anregungen zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir unter [email protected] Seine Begeisterung für Technologie und seine Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu erklären, machen ihn zu einem geschätzten Autor und Experten auf seinem Gebiet.