GadgetsTechnik News

Unterstützt meine Apple Watch watchOS 10? Diese Modelle werden noch unterstützt

Zuletzt aktualisiert am 19. September 2023 von Lars Weidmann

‍Die jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple ist bekannt für ihre aufregenden Produktankündigungen und Software-Updates. Während der WWDC 2023 wurde auch das lang ersehnte watchOS 10 für die Apple Watch vorgestellt. Diese Aktualisierung bringt eine Vielzahl neuer Funktionen und Verbesserungen mit sich. Aber welche Apple Watch-Modelle sind eigentlich mit watchOS 10 kompatibel? In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über jedes unterstützte Modell.

Unterstützte Modelle für watchOS 10

Apple hat sich dazu entschieden, die Unterstützung für die Apple Watch Series 3 einzustellen. Das bedeutet, dass dieses Modell keine weiteren Funktionsupdates erhalten wird und watchOS 10 nicht installiert werden kann. Wenn Sie jedoch eine Apple Watch Series 4 oder ein neueres Modell besitzen und diese mit einem iPhone Xs oder einem neueren Modell gekoppelt haben, können Sie das watchOS 10-Update erhalten. Hier ist eine Liste der Apple Watch-Modelle, die für watchOS 10 geeignet sind:

  • Apple Watch Series 4
  • Apple Watch Series 5
  • Apple Watch SE
  • Apple Watch Series 6
  • Apple Watch Series 7
  • Apple Watch Series 8
  • Apple Watch Ultra
Siehe auch  Honor 90 GT: Ein Blick auf die Neuen Funktionen

Es ist wichtig zu beachten, dass die Apple Watch Series 4, Series 5 und die 1. Generation der SE-Version nicht über die “Time in Daylight”-Funktion verfügen. Diese Funktion wurde speziell für Eltern entwickelt, die die Sonnenlichtexposition ihrer Kinder überwachen möchten, um Kurzsichtigkeit vorzubeugen. Alle anderen Funktionen von watchOS 10 stehen jedoch auch auf diesen Modellen zur Verfügung.

Neue Funktionen in watchOS 10

Das watchOS 10-Update bietet eine Vielzahl neuer Funktionen, die das Benutzererlebnis auf der Apple Watch verbessern. Einige der beliebtesten Apps auf der Apple Watch haben ein umfangreiches Designupdate erhalten, darunter die Weltuhr, Fitness und Aktien. Eine besonders interessante Neuerung ist der “Smart Stack”, der mithilfe der Digital Crown aktuelle Informationen wie Termine, Wetterbedingungen und Sportergebnisse anzeigt.

Siehe auch  Die Apple Watch Ultra 2 wird fantastisch (Wenn Apple diese 5 Dinge tut)

Das Update bringt auch neue Zifferblätter mit sich, darunter das beliebte Snoopy-Zifferblatt, das sich bei jeder Armbewegung ändert. Das “Palette”-Zifferblatt bietet eine Vielzahl von verschiedenen Farben für das Handgelenk. Besitzer der Apple Watch Ultra erhalten zudem ein neues “Modular Ultra”-Zifferblatt, das exklusiv für diese Modelle entwickelt wurde.

Zusätzlich gibt es neue Trainingsprogramme für Radfahren, Wandern und vieles mehr. watchOS 10 bietet außerdem erweiterte Tools zur mentalen Gesundheitsüberwachung, die bereits mit iOS 17 für unterstützte iPhones eingeführt wurden.

Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Sein Interesse an Technik begann bereits in jungen Jahren, als er zum ersten Mal einen Computer benutzte und sich sofort für dessen Funktionsweise und Möglichkeiten begeisterte. Fragen, Kritik oder Anregungen zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir unter [email protected] Seine Begeisterung für Technologie und seine Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu erklären, machen ihn zu einem geschätzten Autor und Experten auf seinem Gebiet.