HandysTechnik News

Samsung Galaxy S24 Ultra: Verlust der besten Kamerafunktion

Zuletzt aktualisiert am 19. September 2023 von Lars Weidmann

Samsungs Galaxy S-Serie hat einen starken Ruf für herausragende Kameras. Das Galaxy S23 Ultra setzte 2023 Maßstäbe, insbesondere mit seiner 10-fachen optischen Zoomfunktion. Mit einer Kombination aus einer 200-Megapixel-Hauptkamera und einer 10-Megapixel-Periskop-Einheit konnte das Gerät digital sogar bis zu 100-fach zoomen. Das Resultat waren beeindruckende Aufnahmen, selbst aus großen Entfernungen. Leider gibt es nun Berichte, dass das kommende Galaxy S24 Ultra diese Funktion möglicherweise nicht mehr bieten wird.

Mögliche Änderungen beim S24 Ultra

Das kommende Galaxy S24 Ultra könnte in der Kamera-Ausstattung einige Überraschungen bereithalten. Es gab Gerüchte, dass Samsung beim kommenden Galaxy S24 Ultra einige Änderungen an der Kameraausstattung vornehmen würde. Vermutungen zufolge wird es über einen überarbeiteten 200-Megapixel-Sensor verfügen, ergänzt durch eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera, eine 50-Megapixel-Telekamera und eine 10-Megapixel-Periskopkamera. Allerdings sieht es nun so aus, als würde die Periskop-Einheit des Galaxy S24 Ultra eine geringere Zoomreichweite haben als beim Vorgängermodell.

Siehe auch  Reka: Der neue Herausforderer von ChatGPT und Google Gemini

Verlust der Top-Zoomfunktion?

Der zuverlässige Leaker Ice Universe hat getwittert, dass das Galaxy S24 Ultra keine 10-fache optische Kamera haben werde. Das würde bedeuten, dass entweder keine Periskop-Kamera eingebaut ist oder deren Zoomfähigkeit eingeschränkt ist. Der Verlust der 10-fachen optischen Zoomfunktion wäre eine seltsame Entscheidung, da die Periskop-Kamera eine der Funktionen ist, die das Galaxy S23 Ultra auszeichnet. Apple hat gerade sein erstes iPhone mit einer Periskop-Kamera mit 5-fachem optischem Zoom angekündigt, und Samsung würde sich selbst einen großen Nachteil verschaffen, wenn es die Periskop-Kamera entfernen würde.

Siehe auch  Epic vs. Google Rechtsstreit enthüllt brisante Details

Ein möglicher Ausgleich

Es gibt jedoch Hoffnung: Samsung könnte den Verlust durch die Integration einer leistungsstärkeren 50-Megapixel-Telekamera ausgleichen. Diese könnte die Bildqualität bei Aufnahmen aus größerer Entfernung verbessern und somit das Fehlen des 10-fachen optischen Zooms kompensieren.

Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Sein Interesse an Technik begann bereits in jungen Jahren, als er zum ersten Mal einen Computer benutzte und sich sofort für dessen Funktionsweise und Möglichkeiten begeisterte. Fragen, Kritik oder Anregungen zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir unter [email protected] Seine Begeisterung für Technologie und seine Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu erklären, machen ihn zu einem geschätzten Autor und Experten auf seinem Gebiet.