Handys

Pixel Fold: Das neue faltbare Smartphone von Google

Zuletzt aktualisiert am 11. April 2023 von Marina Meier

Google hat in den letzten Jahren eine Vielzahl an Smartphones auf den Markt gebracht, von Einsteigermodellen bis hin zu High-End-Geräten. Nun plant das Unternehmen jedoch ein neues Projekt, welches die Konkurrenz aufhorchen lässt – das Pixel Fold. Dabei handelt es sich um ein faltbares Smartphone, welches eine neuartige OLED-Technologie nutzen wird. In diesem Artikel werden wir uns näher mit dem Pixel Fold beschäftigen und die Features sowie die Technologie dahinter genauer unter die Lupe nehmen.

Was ist das Pixel Fold?

Das Pixel Fold ist Googles neues faltbares Smartphone, welches voraussichtlich im Jahr 2022 auf den Markt kommen wird. Es ist das erste faltbare Smartphone von Google und soll in direkte Konkurrenz mit anderen faltbaren Smartphones wie dem Samsung Galaxy Fold oder dem Huawei Mate X treten. Das Pixel Fold wird ein zusammenklappbares Display haben, welches das Gerät auf die Größe eines kleinen Tablets erweitern kann.

Siehe auch  Xbox Update bringt Remote Steuerung für Android und iOS

Das Design des Pixel Fold

Das Design des Pixel Fold unterscheidet sich deutlich von den anderen Smartphones von Google. Es wird ein großes faltbares Display auf der Innenseite des Geräts geben, welches im zusammengeklappten Zustand von außen durch ein kleineres Display bedient werden kann. Das Design ist sehr schlank und elegant, und soll sich von anderen faltbaren Smartphones auf dem Markt abheben.

Die Technologie hinter dem Pixel Fold

Das Pixel Fold wird eine neue OLED-Technologie verwenden, welche von Google selbst entwickelt wurde. Diese Technologie soll eine höhere Helligkeit und Farbgenauigkeit bieten als herkömmliche OLED-Displays, sowie eine längere Lebensdauer haben. Die Technologie ermöglicht es auch, dass das Display sehr dünn und flexibel ist, was wiederum das Design des Pixel Fold unterstützt.

Siehe auch  iPhone Überlebt Sturz aus 5000 Meter Höhe

Die Features des Pixel Fold

Das Pixel Fold wird mit dem neuesten Betriebssystem von Google, Android 12, ausgestattet sein und eine Reihe von Funktionen bieten. Das faltbare Display ermöglicht es, dass das Gerät auf die Größe eines kleinen Tablets erweitert werden kann, was besonders beim Ansehen von Videos oder dem Durchblättern von Fotos von Vorteil ist. Das Pixel Fold wird auch eine sehr gute Kamera haben, die ähnlich wie bei anderen Smartphones von Google auf KI-Technologie setzt.

Fazit

Das Pixel Fold ist ein sehr interessantes Projekt von Google, welches in direkte Konkurrenz zu anderen faltbaren Smartphones auf dem Markt treten wird. Das Design und die Technologie hinter dem Pixel Fold sind beeindruckend und es bleibt abzuwarten, wie gut das Gerät bei den Kunden ankommen wird.

Siehe auch  Warum wird es nie wieder ein iPhone mini geben?

FAQs

Wann wird das Pixel Fold auf den Markt kommen?

Das Pixel Fold wird voraussichtlich im Jahr 2022 auf den Markt kommen.

Wie groß wird das faltbare Display des Pixel Fold sein?

Die genaue Größe des faltbaren Displays ist noch nicht bekannt, es wird jedoch erwartet, dass es ähnlich groß wie das Samsung Galaxy Fold oder das Huawei Mate X sein wird.

Wird das Pixel Fold wasserdicht sein?

Es ist noch nicht bekannt, ob das Pixel Fold wasserdicht sein wird.

Wie viel wird das Pixel Fold kosten?

Der genaue Preis des Pixel Fold ist noch nicht bekannt, es wird jedoch erwartet, dass es sich im High-End-Segment bewegen wird und entsprechend teuer sein wird.

Wird das Pixel Fold in mehreren Farben erhältlich sein?

Es ist noch nicht bekannt, in welchen Farben das Pixel Fold erhältlich sein wird. Google hat sich hierzu bisher nicht geäußert.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.