AppsTechnik News

iMessage: Apple verbessert Verschlüsselung des Nachrichten-Dienstes deutlich

Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2024 von Luca Koch

In einem kürzlich von Zak Doffman bei Forbes veröffentlichten Bericht wurde bekannt, dass Apple eine bedeutende Aktualisierung für seinen iMessage-Dienst im Rahmen von iOS 17.4 einführt. Mit iOS 17.4 führt Apple eine “Level 3”-Sicherheit ein, die modernste kryptographische Verfahren nutzt, um Nachrichten auf zwei Ebenen zu sichern: beim Start des Gesprächs und während des Gesprächs selbst.

Im Vergleich dazu nutzen andere Nachrichten-Apps wie die von Meta besessenen WhatsApp und Facebook Messenger eine “Level 1”-Sicherheit, während Signal “Level 2” verwendet. Diese Neuerung bedeutet eine signifikante Verbesserung gegenüber bisherigen Sicherheitsmaßnahmen, da zuvor, wenn jemand in den Besitz eines Verschlüsselungsschlüssels gelangte, alle damit gesendeten Nachrichten entschlüsselt werden konnten. Mit dem Update werden die Schlüssel nun häufig genug gewechselt, sodass selbst im Falle eines Sicherheitsbruchs durch einen Angreifer nur wenige Nachrichten kompromittiert werden könnten.

Kampf gegen die Bedrohungen durch Quantencomputing

Besonders hervorzuheben ist, dass Apple mit diesem Update proaktiv gegen die potenziellen Bedrohungen durch Quantencomputing vorgeht. Quantencomputer haben theoretisch die Fähigkeit, unsere aktuellen Sicherheitsmethoden mühelos zu knacken. Dies stellt zwar momentan keine unmittelbare Bedrohung dar, doch prognostiziert Doffman, dass in 10 bis 15 Jahren Quantencomputer eine ernsthafte Gefahr für unsere derzeitigen Sicherheitssysteme darstellen könnten. Apple antizipiert diese Entwicklung und stellt sich mit iOS 17.4 bereits jetzt darauf ein.

Autor

  • Luca Koch

    Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.

    Alle Beiträge ansehen
Avatar-Foto

Luca Koch

Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.