Handys

Bilder von Google Pixel Fold 2 veröffentlicht

Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2024 von Lars Weidmann

Die Google Pixel-Serie ist für ihr konsistentes und etabliertes Design bekannt, insbesondere für die markante horizontale Kameraleiste, die die Serie seit dem Pixel 6 definiert. Doch bei den neuesten Leaks des Google Pixel Fold 2 wird deutlich, dass Google dieses Mal einen anderen Weg einschlagen möchte. Die aktuellen Renderbilder, die von Onleaks geteilt wurden, zeigen ein radikal neues Design für das zweite faltbare Google-Smartphone. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf das neue Design des Google Pixel Fold 2 und die damit verbundenen Veränderungen.

Das Ende der ikonischen Kameraleiste

Die zur Verfügung gestellten Renderbilder zeigen eine dramatisch neue Version des Pixel Fold, ohne die ikonische Kameraleiste, die durch eine rechteckige Kameraerhöhung ersetzt wurde. Diese neue Anordnung wirkt auf den ersten Blick etwas ungewohnt. Die dreifache Hauptkamera ist innerhalb von zwei pillenförmigen Aussparungen untergebracht, zusammen mit einem Blitzlicht und einem Mikrofon.

Siehe auch  Samsung: Galaxy S24 Ultra ist Wi-Fi 7 Ready !
So soll das neue Google Pixel Fold 2 aussehen. Quelle: Smartprix
Quelle: Smartprix
Quelle: Smartprix

Im ausgeklappten Zustand präsentiert sich das Pixel Fold 2 mit einem massiven 7,9-Zoll-Innenbildschirm, der mit den Ecken gemessen eine Diagonale von 8,1 Zoll aufweist. Die Gesamtabmessungen des Geräts sind im Vergleich zum Vorgänger größer und betragen etwa 155,2 x 150,2 x 5,27 mm im ausgeklappten Zustand und 155,2 x 77,1 x 10,54 mm im zusammengeklappten Zustand. Bemerkenswert ist, dass das Gerät im Vergleich zum Vorgängermodell schlanker ist.

Funktionale Elemente und Bildschirme

Die funktionellen Elemente wie der USB-C-Anschluss, die Lautsprecheröffnungen, der SIM-Karten-Schlitz, die Mikrofone sowie die Ein- und Ausschalttasten sind strategisch auf dem Rahmen platziert. Der Cover-Bildschirm ist im Vergleich zum ersten faltbaren Pixel größer und misst 6,4 Zoll (6,6 Zoll mit Ecken) mit einer Lochkamera oben. Der Innenbildschirm verfügt über eine Frontkamera unter dem Display sowie einen unbekannten Sensor, der im Originalmodell nicht vorhanden war.

Siehe auch  Pixel 7a und Pixel 7: Von wegen gleicher Chip, hier trickst Google

Technische Spezifikationen

Wie bereits gemunkelt, wird erwartet, dass das Pixel Fold 2 mit dem kommenden Tensor G4 SoC ausgestattet ist und je nach Modell mit bis zu 16 GB RAM und 256 GB Speicher erhältlich sein wird. Das Gerät wird voraussichtlich mit Android 14 ausgeliefert und umfasst Googles großzügige 7 Jahre Update-Support. Eine offizielle Vorstellung könnte auf der Google I/O 2024 Veranstaltung im Juni erfolgen.

Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Sein Interesse an Technik begann bereits in jungen Jahren, als er zum ersten Mal einen Computer benutzte und sich sofort für dessen Funktionsweise und Möglichkeiten begeisterte. Fragen, Kritik oder Anregungen zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir unter [email protected] Seine Begeisterung für Technologie und seine Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu erklären, machen ihn zu einem geschätzten Autor und Experten auf seinem Gebiet.