AppsTechnik News

Google testet kompaktere Suchleiste in seiner Kontakte-App

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2024 von Jonas Hartmann

Google experimentiert erneut mit der Benutzeroberfläche seiner Kontakte-App. Nach einem früheren Leak, bei dem die Einzelkontaktseite der App eine aufgeräumtere Ansicht zu erhalten schien, wurde nun eine neue Feinabstimmung aufgedeckt – diesmal betrifft es jedoch die obere Suchleiste.

Im Sinne des Frühjahrsputzes und der Entschlackung plant Google eine kleine Neugestaltung der oberen Suchleiste der Kontakte-App. Bei dieser Neuerung soll der Kontowechsler und der “Kontakt hinzufügen”-Button an den Rand verschoben werden. Es ist eine kleine Änderung, aber die gesamte Veränderung fühlt sich sehr nach Play Store an.

Das ist noch keine Änderung, die der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, da sie ordentlich hinter versteckten Flaggen verborgen ist, die man normalerweise nur mit einem gerooteten Android aktivieren kann. Die Neuigkeit stammt von AssembleDebug auf TheSpAndroid, der in den letzten Wochen mehrere dieser UI-Anpassungen gefunden hat.

Siehe auch  Alle 1,8 Milliarden aktiven Gmail-Nutzer müssen diese Warnung lesen, um nicht abgezockt zu werden

Es handelt sich um eine laufende Arbeit, die nächste Woche bereits obsolet sein könnte, da Google anscheinend gleichzeitig mit verschiedenen Designs experimentiert und jederzeit eines gegen ein anderes austauschen könnte. Die Frage bleibt jedoch, ob dies nur Teil einer größeren Neugestaltung oder vielleicht sogar einer kompletten Überarbeitung der Kontakte-App ist. Kontakte sind nicht unbedingt eine App, die man häufig als eigenständige App öffnet, sondern sie ist meistens nur der Ort, an dem Ihre Kontakte leben, auf den Sie über andere Apps zugreifen.

Angesichts dessen fragt man sich, ob es eine größere Änderung signalisiert, wenn Google Zeit in diese Neugestaltung investiert. Vielleicht gibt es eine neue Funktion in Arbeit, die eine Umgestaltung der Benutzeroberfläche rechtfertigt? Es wäre nicht völlig untypisch, wenn man bedenkt, dass die Google I/O kurz bevorsteht und Google typischerweise bevorstehende Funktionen für die kommende Version von Android ankündigt. Es macht Spaß zu spekulieren, und wir haben nur noch ein paar Wochen, bevor wir hoffentlich herausfinden, was Google für die Kontakte-App bereithält.