Handys

Alles, was wir über das Motorola Moto G54 wissen

Motorola bereitet sich auf die offizielle Einführung seines neuen Mittelklasse-Smartphones, des Moto G54, vor. Die ersten Bilder und technischen Daten des Geräts wurden bereits vor einer Woche von Leakern verbreitet, und nun haben wir offizielle Bestätigungen über das bevorstehende Launchdatum.

Einführung in China

Das Moto G54 wird am 5. September in China vorgestellt, nur wenige Tage nach der Veröffentlichung eines anderen Motorola-Modells, dem Moto G84.

Ein kürzlich auf Weibo, dem chinesischen Pendant zu Facebook, aufgetauchter Teaser bestätigt das Ankündigungsdatum, enthält jedoch keine Informationen zu den tatsächlichen technischen Daten des Moto G54.

Was wir bisher wissen

Dank der TENAA, der chinesischen Regulierungsbehörde, haben wir bereits einige Informationen zum neuen Motorola-Smartphone. Ersten Angaben zufolge wird das Moto G54 mit einem beeindruckenden 5.000 mAh Akku und einem seitlich montierten Fingerabdrucksensor ausgestattet sein. Die vor einer Woche durchgesickerten Bilder bestätigen auch, dass das Smartphone über eine Dual-Kamera verfügt, bestehend aus einem 50-Megapixel-Hauptsensor und vermutlich einer 2- oder 5-Megapixel-Makrokamera.

Siehe auch  Apple arbeitet an besseren Akkus

5G-Unterstützung und Display-Spezifikationen

Wie sein Vorgänger wird auch das Moto G54 wahrscheinlich 5G unterstützen. Zudem gibt es Gerüchte, dass Motorola sich für ein 6,5-Zoll-FHD+-Display mit einer Bildwiederholrate von 120Hz entschieden hat, doch dies sind bisher die einzigen bekannten Details.

Was kommt als Nächstes?

Da bis zur offiziellen Enthüllung noch zwei Wochen Zeit sind, werden wahrscheinlich weitere Informationen zum Moto G54 durchsickern. Ob und wann das Gerät nach Europa kommt, ist unbekannt. Technikfans sollten also dranbleiben und gespannt sein auf das, was kommt.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.