AppsHandysTechnik News

Samsungs Sprachassistent Bixby nutzt nun Ihre Stimme zum sprechen

Samsungs digitaler Assistent Bixby hat in der Galaxy-Community sowohl Anhänger als auch Kritiker. Eine kürzlich eingeführte Neuerung könnte jedoch einige Kritiker begeistern.

Bixby Voice Creator – Ihre eigene Stimme für Bixby

SamMobile berichtet über eine neue Funktion namens Bixby Voice Creator, die für einige Galaxy-Handys und -Tablets ausgerollt wird. Diese Funktion ermöglicht es den Nutzern, ihre eigene, individuelle Stimme für Bixby zu kreieren. Obwohl noch nicht bestätigt, könnte das Update auf One UI 5.1.1 erforderlich sein, um den Voice Creator nutzen zu können.

Wie können Sie den Bixby Voice Creator nutzen?

Der Rollout des Bixby Voice Creator erfolgt schrittweise. Wer überprüfen möchte, ob die Funktion bereits für sein Galaxy-Gerät verfügbar ist, sollte alle Apps im Galaxy Store aktualisieren und anschließend in den Bixby-Einstellungen nach der Option “Eigene Stimme erstellen” im Menü “Sprache und Stimmstil” suchen.

Siehe auch  Google Play Store 36.5.20: Verbesserungen und Versteckte Spyware – Jetzt Update installieren

Bevor Sie beginnen, sollte Ihr Telefon mindestens zu 30% geladen sein. Die Erstellung Ihrer eigenen Stimme erfolgt dann in wenigen Schritten:

  1. Öffnen Sie Bixby und gehen Sie zu den Einstellungen.
  2. Wählen Sie die Option “Sprache und Stimmstil”.
  3. Tippen Sie unten auf “Eigene Stimme erstellen”.
  4. Für den ersten Versuch müssen möglicherweise einige Apps aus dem Galaxy Store heruntergeladen werden.
  5. Beginnen Sie mit dem Prozess der Stimmerstellung, indem Sie vorgegebene Sätze lesen.

Nach Abschluss des Prozesses können Sie Ihre eigene Stimme in den Einstellungen auswählen und als Standard festlegen.

Weitere Anwendungen für Ihre personalisierte Bixby-Stimme

Eine der Hauptanwendungen für die personalisierte Stimme ist der Bixby Text Call, bei dem getippte Nachrichten in Sprachnachrichten umgewandelt und über die Telefonleitung übertragen werden. Dabei wird die individuell erstellte Stimme des Empfängers verwendet.

Siehe auch  Endlich nerviger Fehler behoben: Samsung Galaxy S23 erhält zweites One UI 6.0 Beta-Update

Darüber hinaus wird die personalisierte Stimme auch für andere Text-zu-Sprache-Funktionen genutzt. Sei es, um Ihnen das aktuelle Wetter mitzuteilen, die Uhrzeit anzusagen oder sogar auf eigene Fragen zu antworten. Fans ihrer eigenen Stimme werden diese Funktion sicherlich schätzen und Bixby gerne nutzen, um sich selbst antworten zu hören.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.