HandysAppsTechnikTechnik News

OLED-iPhones: Mit diesem Trick können sie die Akkulaufzeit verbessern

Zuletzt aktualisiert am 3. März 2024 von Michael Becker

Ein Reddit-Nutzer, der beruflich mit LED- und OLED-Beleuchtung zu tun hat, teilte kürzlich einen wertvollen Tipp, wie man die Akkulaufzeit von iPhones mit OLED-Displays signifikant verbessern kann. Dieser Tipp basiert auf zwei grundlegenden Prinzipien der Lichtwahrnehmung und Energieeffizienz und könnte für viele iPhone-Nutzer von großem Interesse sein.

Grundlegende Prinzipien der Lichtemission

  • Das menschliche Auge reagiert logarithmisch auf Licht, was bedeutet, dass eine Verdoppelung der Lichtemission nicht einer Verdoppelung der wahrgenommenen Helligkeit entspricht.
  • Mit zunehmender Lichtemission sinkt die Effizienz; eine Verdoppelung der Helligkeit führt praktisch zu einer Verdreifachung des Energieverbrauchs.
Siehe auch  Apple senkt Preise für Apple Vision Pro 2

Die “Reduce White Point”-Einstellung

Der Reddit-Nutzer empfiehlt die Verwendung der “Reduce White Point”-Option in iOS, die einer dunkleren Überlagerung auf einem Bild ähnelt. Diese Einstellung reduziert die maximale Helligkeitseinstellung für jedes Pixel auf dem Display und verringert somit den Energieverbrauch.

Vorteile des Dunkelmodus

Ähnlich wie die “Reduce White Point”-Einstellung kann auch der Dunkelmodus die Akkulaufzeit von OLED-Displays verlängern. Schwarz auf einem OLED-Display wird erzeugt, indem das entsprechende Pixel ausgeschaltet wird. Je größer der schwarze Bereich auf dem Bildschirm ist, desto mehr Pixel sind ausgeschaltet und verbrauchen keine Energie.

Automatisierung für Energieeinsparung

Der Reddit-Nutzer schlägt vor, die “Reduce White Point”-Einstellung mit der Aktivierung des “Energiesparmodus” zu kombinieren, um eine benutzerdefinierte Automatisierung zu erstellen. Diese schaltet sich ein, wenn die verbleibende Akkulaufzeit unter einen bestimmten Schwellenwert fällt.

Siehe auch  OnePlus erweitert Nord Serie mit dem N30 SE

Um die benutzerdefiniert Automatisierung zu nutzen, muss zuerst die “Shortcut-App” auf dem Iphone installiert werden.

Anleitung zur Einrichtung

  • Um “Reduce White Point” zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen > Bedienungshilfen > Anzeige & Textgröße und schalten Sie “Weißpunkt reduzieren” ein.
  • Aktivieren Sie den “Energiesparmodus” unter Einstellungen > Batterie.
  • Verwenden Sie die Apple Shortcuts-App, um eine Automatisierung einzurichten, die “Reduce White Point” und den “Energiesparmodus” bei einem bestimmten Batteriestand aktiviert.

Diese Einstellungen sind nicht permanent zu aktivieren, sondern gezielt einzusetzen, um die Akkulaufzeit bei Bedarf zu verlängern. Die Kombination aus “Reduce White Point” und dem “Energiesparmodus” könnte eine effektive Methode sein, um die Nutzungsdauer Ihres iPhones zu optimieren, ohne die Benutzererfahrung erheblich zu beeinträchtigen.

Autor

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein Technik-Enthusiast, der schon seit mehreren Jahren für verschiedene Technikmagazine schreibt.