TechnikTechnik News

Mediatek Dimensity 9300 erzielt im Test rekordverdächtige Leistungen

Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2023 von Lars Weidmann

Mediatek steht kurz davor, die Tech-Welt mit dem Start seines Dimensity 9300 Chipsatzes zu erschüttern, der in AnTuTu’s Datenbank mit beeindruckenden Ergebnissen glänzte. Der SoC (System on Chip) erreichte eine Punktzahl von über 2 Millionen und setzte damit neue Maßstäbe in der Branche. Besonders bemerkenswert sind auch die Punktzahlen der einzelnen Komponenten.

Der CPU des Dimensity 9300 besteht aus 4 Cortex-X4 Einheiten und 4 Cortex-A720 Einheiten, die wahrscheinlich in einer 1+3+4 Cluster-Kombination angeordnet sind. Auffällig ist das Fehlen der „kleineren“ Cortex-A520 Einheiten.

Mediatek Dimensity 9300 erzielt Rekordergebnisse. Quelle: Weibo
Mediatek Dimensity 9300 erzielt Rekordergebnisse. Quelle: Weibo

Das Gerät, das für diesen Test verwendet wurde, ist unbekannt; selbst die Modellnummer gibt keine weiteren Hinweise – es könnte sich um eine Testplattform handeln. Getestet wurde das System mit 16 GB RAM und 512 GB Speicherplatz, während als Betriebssystem Android 14 zum Einsatz kam.

Siehe auch  Huawei’s HarmonyOS 4 erreicht 100 Millionen Downloads

Dieses Testergebnis markiert das erste Mal, dass ein Telefon die 2.000.000-Punkte-Schwelle auf AnTuTu überschritten hat. Jede einzelne Komponente schnitt dabei deutlich besser ab als jedes bisher getestete Ergebnis eines Snapdragon 8 Gen 2 – der CPU ist um 65% leistungsstärker, die GPU um 55%, LPDDR5X RAM + UFS 4.0 Speicher sind 33% schneller und die UX-Punktzahl lag über 50% höher.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Zahlen die rohe Hardwareleistung widerspiegeln. Die tatsächliche Benutzererfahrung dürfte sich jedoch nur dann so dramatisch unterscheiden, wenn effektive Kühlungslösungen zum Einsatz kommen. Mediatek hat noch keine Ankündigung gemacht, wann der Dimensity 9300 auf den Markt kommen wird und in welchen Telefonen er zuerst verbaut sein wird.

Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Sein Interesse an Technik begann bereits in jungen Jahren, als er zum ersten Mal einen Computer benutzte und sich sofort für dessen Funktionsweise und Möglichkeiten begeisterte. Fragen, Kritik oder Anregungen zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir unter [email protected] Seine Begeisterung für Technologie und seine Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu erklären, machen ihn zu einem geschätzten Autor und Experten auf seinem Gebiet.