HandysTechnikTechnik News

iPhone 17 Gerüchte: Wird das neue Display in einer bestimmten Hinsicht ein Gamechanger?

Zuletzt aktualisiert am 20. März 2024 von Luca Koch

Laut neuesten Gerüchten aus Asien wird das iPhone 17 von Apple mit einem Display aufwarten, das in Sachen Anti-Reflexion und Kratzfestigkeit neue Standards setzt. Dieses Display soll eine erhebliche Verbesserung gegenüber dem “Ceramic Shield” darstellen, das bisher in den iPhone 15-Modellen zum Einsatz kam.

Vergleich mit der Konkurrenz

Die Anti-Reflexionseigenschaften des kommenden iPhone 17 werden besonders hervorgehoben, wenn man sie mit dem aktuellen Samsung Galaxy S24 Ultra vergleicht, das mit einem Gorilla Glass Armor-Display von Corning ausgestattet ist. Corning, ein langjähriger Partner von Apple, hat das Armor-Display so entwickelt, dass es Reflexionen um 75 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Glasscheiben reduziert und gleichzeitig eine hohe Resistenz gegen Mikrokratzer bietet. Obwohl Samsungs neueste Technologie beeindruckend ist, scheint das iPhone 17 mit seinem “super-harten, anti-reflektierenden Layer” noch einen Schritt weiter zu gehen.

Siehe auch  Exynos-Version des Galaxy S24 könnte in Europa erscheinen

Technologische Weiterentwicklungen und Kooperationen

Interessant ist die Hintergrundgeschichte der Materialentwicklung: “Ceramic Shield” ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Apple und Corning. Diese spezielle Glas-Keramik-Mischung, die erstmals bei den iPhone 12-Modellen eingeführt wurde, brachte eine signifikante Verbesserung der Fallfestigkeit im Vergleich zu früheren Modellen. Apple hat in den letzten Jahren kontinuierlich in die Forschung und Entwicklung von Corning investiert, was zu innovativen Produkten wie dem Ceramic Shield geführt hat.

Der chinesische Informant Instant Digital deutet an, dass die Technologie für das iPhone 17 noch einen Schritt weiter geht, was die Kratzfestigkeit betrifft. Die Beschichtungsanlagen wurden kürzlich an Chinas Lieferkette übergeben, was darauf hindeutet, dass diese neue Technologie nicht im diesjährigen iPhone 16, sondern erst im iPhone 17 zum Einsatz kommen wird.

Siehe auch  Neue Berichte geben Einblick in alle Spezifikationen des Samsung Galaxy Tab S9 FE und Tab S9 FE+

Ob Apple sich für eine ähnliche Technologie wie das Gorilla Glass Armor entscheidet oder eine komplett neue Lösung einführt, bleibt abzuwarten. Die Vorfreude und Spekulationen über die kommende iPhone-Generation sind jedenfalls groß und die Fans warten gespannt auf offizielle Ankündigungen von Apple.

Avatar-Foto

Luca Koch

Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Fernseher spezialisiert. In diesem Bereich verfügt er über umfassende Erfahrung und ein tiefes Verständnis für die technischen Details und neuesten Entwicklungen. Luca Koch legt großen Wert darauf, immer auf dem neuesten Stand der Technologie zu sein, um seinen Lesern stets aktuelle und fundierte Informationen zu liefern.