Gadgets

Galaxy Buds2 Pro Update jetzt in Europa verfügbar

Samsung hat die neueste Aktualisierung für seine Galaxy Buds2 Pro in Europa eingeführt, nachdem sie zuerst in Südkorea veröffentlicht wurde. Dieses Update, welches am globalen Tag der Barrierefreiheit eingeführt wurde, bringt einige neue Funktionen mit sich, wie zum Beispiel verbesserten Umgebungsklang und schärferen Anrufklang.

Was ist neu?

In das Labs-Menü wurde eine neue Funktion hinzugefügt. Unter anderem können Nutzer nun den Anrufklang schärfen, was insbesondere in lauten Umgebungen hilfreich ist. Zudem wurde ein “Extra-hoher Umgebungslautstärke”-Modus zu den “Hörverbesserungen” hinzugefügt. Wenn diese Funktion aktiviert ist, ändert sich die “Umgebungsklang-Stufe” von Stufe 3 auf Stufe 5.

Siehe auch  Wearable-Revolution: OpenAI, Microsoft und Humane veröffentlichen "AI pin"

Mehr Stabilität und Zuverlässigkeit

Die Stabilität der Ohrhörer wurde durch das Update verbessert. Das Firmware-Update trägt die Versionsnummer R510XXU0AWF4.

Verbesserter Umgebungsklang

Früher gab es nur drei Stufen für den Umgebungsklangregler. Mit dem neuen Update wurden diese auf fünf Stufen erhöht. Nutzer können nun die Lautstärke individuell für jeden Ohrhörer anpassen. Damit ist nicht nur eine einfachere Kontrolle möglich, sondern auch eine Feinabstimmung auf granularer Ebene.

Der Umgebungsklang wurde vom Hörgeräte- und Altersforschungslabor der University of Iowa getestet. Die verbesserte Funktion des Umgebungsklangs wird Menschen mit leichter bis mittlerer Hörbeeinträchtigung helfen.

Schärferer Anrufklang

Mit der neuen Funktion des schärferen Anrufklangs können Nutzer nun auch in lauten Umgebungen problemlos telefonieren. Mit diesen Verbesserungen strebt Samsung an, das Hörerlebnis seiner Nutzer zu verbessern und das Galaxy Buds2 Pro noch attraktiver zu machen.

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.