AppsTechnikTechnik News

Ende für Google Play Movies & TV App

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2023 von Michael Becker

Die Veränderungen im App-Universum von Google haben in letzter Zeit für Aufsehen gesorgt. Einige Apps wurden eingestellt, andere durch neue ersetzt, und manche komplett entfernt. Eines der jüngsten Opfer dieser Umstrukturierung ist die Google Play Movies & TV App, die der Branchengigant Anfang dieses Jahres einstellte.

Das Ende naht: Abschaltung am 5. Oktober

Die letzte Information bezüglich der App bestätigte, dass die Google Play Movies & TV App für Android TV am 5. Oktober abgeschaltet wird. Am Wochenende erklärte Google, wie Nutzer auch nach dem endgültigen Verschwinden der App am 17. Januar 2024 auf ihre gekauften Inhalte zugreifen können.

Siehe auch  Netflix-Direktor wird Millionär durch Dogecoin - und reicht Klage ein

Zugang zu erworbenen Inhalten: Neue Wege ab dem 17. Januar 2024

  1. Auf Android TV-Geräten und Streaming-Geräten: Der Shop-Tab wird Ihre neue Anlaufstelle für das Ansehen bereits gekaufter Titel oder für den Kauf und die Miete neuer Filme auf Android TV. Alle erworbenen Inhalte stehen in der Bibliotheksreihe auf dem Shop-Tab zur Verfügung.
  2. Auf Kabelboxen oder Set-Top-Boxen mit Android TV: Die YouTube-App wird Ihre neue Anlaufstelle für das Ansehen bereits gekaufter Titel oder für den Kauf und die Miete neuer Filme von Google sein.
  3. Über einen Webbrowser: YouTube wird Ihre neue Anlaufstelle für das Ansehen bereits gekaufter Titel oder für den Kauf und die Miete neuer Filme über einen Webbrowser sein. Alle von Google erworbenen Inhalte, einschließlich aktiver Mieten, stehen auf der YouTube-Website zur Verfügung.
Siehe auch  Imagen 2: Ein beeidruckendes KI-Bild-Update für Bard

Abschied bis zum 17. Januar 2024

Allerdings haben Nutzer bis zum 17. Januar 2024 Zeit, ihrer Google Play Movies & TV App für Android TV die letzte Ehre zu erweisen. Der Wandel in der App-Landschaft spiegelt die ständige Anpassung an sich ändernde Nutzerbedürfnisse und technologische Entwicklungen wider.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein Technik-Enthusiast, der schon seit mehreren Jahren für verschiedene Technikmagazine schreibt.